WordPress 2.5 "Michael Brecker" ist fertig - aktuell: 2.5.1

Dieses Thema im Forum "Weblogs, Wikis und andere Wissenspeicher" wurde erstellt von rellek, 30 März 2008.

  1. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Nach über sechs Monaten der Entwicklung ist WordPress 2.5 endlich als finale Version erschienen. Im Ankündigungsbeitrag könnt ihr euch (auf Englisch) durchlesen was alles neu ist.

    - Neuer, schnellerer, aufgeräumterer "Tellerrand"
    - "Tellerrand"-Widgets
    - Upload mehrerer Dateien auf einmal inkl. Fortschrittsbalken
    - EXIF-Informationen für Fotos
    - Suche umfasst nun Beiträge und Seiten
    - Tag-Management
    - Passwort-Stärken-Anzeige
    - Warnmeldung, wenn jemand anderes den gleichen Beitrag bearbeitet
    - Plugin-Updates mit ein paar Klicks
    - Neuer WYSIWYG-Editor (TinyMCE 3.0)
    - Eingebaute Galerie-Funktion
    - und noch viel mehr Entwickler-Funktionen

    Einhergehend mit dem Release der neuen Version wurde auch die offizielle englische Homepage überarbeitet.

    Update auf einem Weblog, der ursprünglich von WP-Deutschland war, hat gut geklappt. Nur die neuen Features sind jetzt auf Englisch.
    Das neue Admin-Panel ist recht schick geworden.

    wp1.png wp2.png wp3.png wp4.png wp5.png
     
  2. Scotty

    Scotty New Member

    Vielleicht sollte man bei WP in einer der nächsten Versionen mehr den Fokus auf ein CMS setzen, viel fehlt ja nicht mehr. Würde es glatt selber als CMS einsetzen, aber noch setzt man mir da zu viel aufs Blogen ;)...
     
  3. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Nun... Ich denke, WordPress ist durchaus jetzt schon für ein CMS geeignet - zumindest für ein einfacheres. So richtig ungewollt es als CMS zu benutzen, scheint es auch nicht zu sein, wenn man mal so liest, was Matt bei WP.org von sich gibt.
    Der erste Schritt waren die statischen Seiten, jetzt kam die Suche auch in statischen Seiten dazu - ich glaube, allzu viel fehlt da nicht mehr. Und die Entwicklung wird wohl auch in die Richtung gehen...
     
  4. Scotty

    Scotty New Member

    Mal schauen wie v2.5 ist, ich warte noch bis zur deutschen Ausgabe.
    Am überlegen bin ich jedenfalls für meine HP Wordpress als CMS einzusetzen, es würde so einiges vereinfachen...
     
  5. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    In der Zwischenzeit ist die deutsche Version verfügbar.
     
  6. Scotty

    Scotty New Member

    Jo, spiele seit gestern Abend schon ein wenig mit rum und bin gerade dabei MyFotos zu installieren, mal schauen...

    Edit
    Irgendwie ist WP doch nix für mich, ich habe auch Drupal ausprobiert, weil das ja auch nicht so fett ist, aber irgendwie ist meine Seite dafür viel zu klein, ich bin so wie ich es jetzt habe doch viel flexibler.
     
  7. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

  8. Burst

    Burst New Member

    Wie siehts denn mit der Barrierefreiheit bei WordPress aus?

    Habe mich damit noch nicht auseinandergesetzt!
     
  9. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Eigentlich recht gut. Alles mit div-Containern gelöst, Überschriften sind semantisch richtig mit <h1>, <h2> usw. gelöst. Für User ist keinerlei Javascript nötig - ich wüsste nicht, wo es da was zu verbessern gäbe.

    Wenn du das einsetzen möchtest, solltest du allerdings auch etwas Interesse für die Software mitbringen. Dadurch, dass Wordpress so bekannt ist, werden auch öfter mal Sicherheitslücken gefunden (und auch schnell gefixt), nur updaten musst du selber. Im Gegenzug dazu fällt mir aber eigentlich keine andere PHP-Software ein, bei der das wiederum so schmerzfrei verläuft wie bei Wordpress...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden