Wie hostet ihr eure Projekte?

Dieses Thema im Forum "Webspace und Server" wurde erstellt von Wachert, 31 August 2009.

  1. Wachert

    Wachert Guest

    Wie hostet ihr eure Communitys/Projekte?

    Reicht ein einfacher Webspace aus, muss es ein vServer oder gar ein dedizierter Server sein oder lieber eine Bonzencluster inkl. HWLB und FD-LWL bzw. GFR?
     
  2. Wachert

    Wachert Guest

    Ich persönlich handhabe das ganz unterschiedlich. Für einiges wie kleine statische Seiten oder Blogs reicht Webspace vollkommen aus, Communityprojekte laufen auf vServern, teils allein, teils mehrere pro Server. Monstrositäten wie komplette dedizierte Server oder gar mehr waren bisher trotz großer Foren nicht nötig, auch wenn bereits Frontend und DB Server auf getrennten vServern liefen.
     
  3. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Also WeWoTa läuft nach wie vor auf all-inkl.com Webspace. Lahm ists (meistens *g*) auch nciht. Reicht also prima aus :)

    rellek.org würde da auch noch laufen - aber dann kam das verlockende Angebot mit dem Root-Server *sabber* :D
     
  4. deleted 2809

    deleted 2809 Guest

    Hab ganz normalen Webspace, privat gehostet, mit sehr gutem Service wenn mal was sein sollte.
    Hätte zwar interesse an einem Server nur traue ich mich da nicht wirklich ran. :D
     
  5. Titus

    Titus Goldmember

    noch auf nem managed Server, welcher aber noch deutlich Luft hat - weshalb wir nun mal einen (m)vServer versuchen - hoffe das beste, ahne aber schon böses 8| mal sehen wie viel variable Ressourchen das Teil aus dem Ärmel schüttelt wenn es dann mal übers eierschaukeln raus geht :whistling:

    das Problem ist ja nicht die Grundlast, sondern einfach seltene grobe Lastspitzen abzufangen, wenn dann mal ein paar Requests auflaufen, schaukelt sich das beim Shared schnell hoch und man knallt voll mit der Schnauze an selbst hoch gesteckte Grenzen die beim dedicated nicht mal ansatzweise erreicht werden, weil die Mühle dann halt mal ranklotzt und so nix passiert

    Ich finde die Auswahlmöglichkeiten irgendwie .... doof! soll das ne vServerwerbung werden :thumbdown:
     
  6. Wachert

    Wachert Guest

    Vserver sind modern und werden viel genutzt daher die Erwähnungen.
     
  7. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    vServer werden vor allem von enorm vielen Hostern total gepusht. Ahnungslose User denken dann, das wären echte root-Server, die mittlerweile bezahlbar seien.

    Dass die meisten das nicht merken hat 2 Gründe:
    - Sie brauchen die Power nicht
    - Sie haben nicht genug Ahnung, um z.B. in /cat/meminfo oder /cat/cpuinfo den Schmu festzustellen

    Kann ja sein, dass es Ausnahmen gibt bzgl. Performance, aber die, die man so kennt (1und1, Host-Europe) sind in entsprechender Performance schon fast so teuer wie ein Server mit echter Hardware.
     
  8. Wachert

    Wachert Guest

    Bitte in dem Thema hier keine Diskussion welche Hoster vServer als dedizierte Server verkaufen :p Das wäre was für ein "Nepper, Schlepper, Bauernfänger" Forum im Offtopic Bereich :D

    vServer sind keinesfalls was böses oder schlechtes ;) Kenntnisse setzt jede Art eigener Server vorraus, ob v. oder dediz., man. vereinfacht das ganze natürlich.
     
  9. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Ich habe nicht gesagt, dass die genannten vServer als dediziierte verkaufen. Ich habe nur gesagt, dass die User das v gern mal überlesen. Zumindest früher haben das die Hoster auch dankend in Kauf genommen.
     
  10. Wachert

    Wachert Guest

    Naja wenn das jemand "überliest", sorry aber, naja....
     
  11. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Ich kenne keinen Hoster, bei dem erklärt ist, was das v bedeutet. Also was es bedeutet, nicht dass es für "virtual" steht.
     
  12. Nexan

    Nexan Pre Alpha Release Candidate Beta 0.0.0.0.0.0.1

    Also ich nutze auch einen vServer auch wenn dieser eigentlich für unsere Projekte überdimensioniert ist. Allerdings ist es auf vServern bequemer wenn man z.B. hier mal eine Datenbank zusätzlich braucht oder viele verschiedene Domains hosten will. :D Also es ist eigentlich unsinnig für uns auf einem vServer zu liegen aber ich mag einfach das tüfteln und basteln um z.B. mehr Performance zu bekommen, die Freiheit zu tun und lassen was man mag und nicht zuletzt die Möglichkeit den Server verschiedene Tätigkeiten ausführen zu lassen, die mir mit meiner Dorf-DSL Leitung unmöglich wären (Stichwort: Große Downloads). :D

    Dennoch sind vServer in letzter Zeit wirklich in Mode gekommen und auch viele gänzlich Unerfahrene schaffen sich immer öfter einen an und wissen dann nicht mal was "Shell" bedeutet (man muss sich nur mal das HostEurope-Support Forum anschauen :S ). Also man muss kein absoluter Profi/Server-Guru sein um einen vServer zu betreiben aber gänzlich ohne Kenntnisse da rein zu gehen halte ich für grob fahrlässig. Oft fällt mir auch auf, dass viele der Illusion erlegen sind, dass ihnen schon nichts passieren wird da sich ja keiner für ihren vServer interessieren werde. 8|

    Wie handhabt ihr das eigentlich, wenn ihr solchen Leuten über den Weg lauft? Seid ihr gnadenlose Desillusionierer, die mit Links wie "http://www.vorsicht-server.de/" um sich werfen, oder seid ihr da etwas feinfühliger? Ich meine man macht sich ja nicht gerade beliebt wenn man immer den Klugscheißer spielt. :S
     
  13. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Ja.
    Hilft ja nichts ;)
     
  14. Wachert

    Wachert Guest

    Ich mache das immer davon abhängig wie derjenige fragt. Der Ton macht die Musik und wie man in den Wald ruft... USW.

    Ganz ohne hinweise zu besagten Seiten geht sowas jedoch nur selten aus. Zu viele denken einfach noch dass das Internet ein rechtsfreier Raum ist bzw. sie nehmen die gefahren einfach nicht ernst, bis es dann mal knallt.

    Man lernt trotzdem nie aus, der absolute geek bin ich ja auch nicht.
     
  15. Nexan

    Nexan Pre Alpha Release Candidate Beta 0.0.0.0.0.0.1

    Ja, so sehe ich das auch. Man muss nicht allwissend sein, aber man sollte Lernbereitschaft zeigen. Leute die sich nicht mal die Mühe machen ihr Problem oder ihre Frage zu Googlen bzw. nach einer Antwort mit "ich kapier' das nicht, kann mir das einer machen" daherkommen, werden von mir einfach ignoriert. Frei nach dem Motto: Weißt du nichts nettes zu sagen, sag lieber gar nix, habe ich mich so aus den meisten derartigen Diskussionen zurückgehalten.

    Jeder fängt mal klein an und/oder weiß nicht alles was auch zu dummen Fragen führen kann (was allerdings auch erfahreneren mal passieren kann), aber mindestens eine Voraussetzung sollte man bei einem eigenen (v)Server immer mitbringen: Den Willen alles selbst zu tun. Sonst soll man sich gefälligst einen managed Server holen. :rolleyes:
     
  16. Wachert

    Wachert Guest

    Getreu dem Motto: Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wie man lernen lernt bzw. wie man sucht oder wo man sucht.
     
  17. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

  18. Nexan

    Nexan Pre Alpha Release Candidate Beta 0.0.0.0.0.0.1

    Jap, exakt.

    Übrigens fand ich den eben bei mir eingetroffenen Hinweis von NetCup zum Thema Sicherheit bei vServern gut. Das sollte manch anderer Hoster auch mal in Erwägung ziehen, da es wirklich den ein oder anderen Hallodri wachrütteln könnte. :S

    Die meisten schauen nie in die AGBs oder sonstige Lektüren. Ein gesonderter Hinweis, dass man selbst haftet sollte meiner Meinung nach bei jedem Hoster dick, fett und in rot stehen (vielleicht noch blinken). :D
     
  19. Titus

    Titus Goldmember

    funktioniert <blink> nicht nur im IE, naja die Zielgruppe benutzt den sicher (wenn das blinkt sind exakt Sie gemeint) :D
     
  20. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Nein, <blink> war einer der ganz wenigen Tags, der nur in Mozilla-Browsern (zuerst Netscape) lief. Möglicherweise inzwischen auch mit dem IE. Aber als man noch gezwungen war den IE zu nutzen (2000-2002), da hat man sich mit einem JS und ein bissl CSS über die Runden zu helfen gewusst. Bis Usability-Forschern auffiel, dass das Blinken nervt. *g*
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden