wBB 3.1: Der Vulkan am Ausbrechen - aktuell: 3.1.8

Dieses Thema im Forum "Forensoftware und Communitylösungen" wurde erstellt von rellek, 30 April 2009.

  1. Nerdus

    Nerdus Halbgott in Schwarz

    Was heißt “Geht alles nicht”? Ein bisschen genauer dürfte es schon sein ;)
     
  2. Chance

    Chance Member

    Alles, was man Einstellen kann, im Bezug auf Prafixe.
     
  3. Nerdus

    Nerdus Halbgott in Schwarz



    Kann man nichts einstellen? Oder kannst du im Forum keine Präfixe setzen? Hast du auch daran gedacht, dass Benutzer ohne moderative Rechte die Präfixe nur direkt im »Thema erstellen«- beziehungsweise »Beitrag bearbeiten«-Formular (beim ersten Beitrag im eigenen Thema) auswählen können?
     
  4. Chance

    Chance Member

    Öh .... thx :D .

    Typischer Fall von Denkfehler.
     
  5. Sukram

    Sukram Member

    Habt ihr auch gesehen, dass im WSF komplett die X-Collection und nichts eigenes mehr verwendet wird? Bin mal gespannt, was als nächstes zur Icon-Geschichte noch kommt. Hätte mich ja eher darüber gefreut, wenn man die bestehenen durch eigene ersetzen würde.
     
  6. Hm war das jemals anders?
     
  7. Sukram

    Sukram Member

    Ja, es gab einige Icons, die bereits ausgetauscht bzw. selbst erstellt wurden. Z. B. das Kalender-Icon. Auch Impressum, Nutzungsbestimmungen und die Uhr waren anders. Hier mal zum Vergleich:

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]

    Finde das auch etwas suboptimal, dass man durch Plugins oder ähnliches dann noch wieder nen Iconset mehr rein bekommt, da wären wirklich woltlabeigene Icons wünschenswert, wo die Lizenz das erlauben würde, eventuell sogar, wenn man eine Website mit ans Forum angliedert.
     
  8. Nerdus

    Nerdus Halbgott in Schwarz

    Mir ist jetzt auch nicht so ganz klar, wozu das gut sein soll. “Konsistenz der Iconsets erhöhen” ist schön und gut, aber das neue Themenstartericon empfinde Ich persönlich sehr viel unpassender und bei anderen Icons sind die Unterschiede so winzig, dass es eigentlich gar nicht drauf ankommt …

    Endlich ein vollständiges LGPL-Iconset von WoltLab, das wäre schön gewesen – jetzt ein paar kommerzielle Icons gegen ein paar andere kommerzielle Icons zu tauschen, bringt dem Benutzer doch überhaupt nichts (außer vielleicht Verwirrung, falls sich zwischen 3.1.2 und 3.1.3 plötzlich ein halbes Dutzend Icons verändert).
     
  9. kurtmansen

    kurtmansen Troll aus Überzeugung

    Waren die (eigenen) Icons nicht lange Zeit die Standardausrede für das Nichterscheinen von WBB 3.1.x?
     
  10. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Nein, fürs Stand-Alone-Paket des WCF.
     
  11. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

  12. GameR

    GameR Guest

    Öffentlichkeitsarbeit war noch nie wirklich WoltLabs Stärke, aber das ist schon echt arm.
     
  13. deleted 2809

    deleted 2809 Guest

    Und dann die tolle Antwort.

    Die Änderungen vom 3.1.0 zu 3.1.1 wurden sogar noch später veröffentlicht. Klar das soll nicht bedeuten das es immer so ist / sein muss aber trotzdem kann man sich solche Antworten echt sparen.
     
  14. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Also wenn der Feierabend der einzige grund ist, hätte man die Nacht auch noch abwarten können. Ist ja nicht so, als ob das Release nicht auch ein paar Stunden hätte warten können... Finde ich.
     
  15. Titus

    Titus Goldmember

    wenn du das Release zum Freitag Abend timest hast du lauter doofis die übers WE den Tester spielen, jemand der auf ein stabiles und laufendes Forum angewiesen ist (Supportvertrag) wird das eh erst Montag einspielen weil dann wieder Supportzeit ist

    Die ganzen Helden die ihre Installation schrotten (wegen diverser Hacks) werden von den freiwilligen Supportern unterstützt und sind dann zu Dienstbeginn auch schon nicht mehr da - also eigentlich ein guter Weg sich aus der ersten (potentiellen) Problemwelle raus zu halten

    somit ist zum Feierabend schon keine schlechte Idee ;)
    auch die Downloadlast verteilt sich besser, als wenn alle zum Avisierten Zeitpunkt auf der lauer liegen und dann auf Absenden drücken sobald was veröffentlicht wurde
     
  16. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

  17. kurtmansen

    kurtmansen Troll aus Überzeugung

    An dieser Stelle möchte ich den "Niki Lauda" machen: Lexa, ich ziehe den Hut vor Deiner Leistung, die Du mit dem Handbuch für das ACP abgeliefert hast.

    Werk und Co sollten wirklich dankbar sein, dass es Anwender mit solchem Ehrgeiz gibt.
     
  18. Gokux

    Gokux O|²

    Entsprechend zu den Betas von Blog und Galerie, ist nun auch die WBB Version 3.1.4 Beta 1 verfügbar.
     
  19. Sukram

    Sukram Member

    Mal eine andere Frage: Was haltet ihr eigentlich davon, dass die Beta-Versionen direkt auf dem normalen Update-Server sind? Woltlab warnt immer davor Beta-Versionen zu benutzen, aber auch ich habe z. B. zunächst den Blog geschrottet, da ich einfach nicht aufgepasst hatte und den Beta-Download mit installiert habe. Ich finde, die sollten zumindest besser auf dem Updateserver gekennzeichnet sein, bzw. nicht automatisch installiert werden.

    Da müsste noch eine Warnmeldung z. B. wie in der Community kommen.

    Viele Grüße
    Markus
     
  20. Nerdus

    Nerdus Halbgott in Schwarz

    Hmm … bis jetzt fand Ich’s nicht tragisch (es war ja früher auch mal anders, da gab es getrennte Update-Server für “stable” und “unstable”), aber Ich muss sagen, je mehr Pakete dazukommen, desto unübersichtlicher wird es. Es gibt inzwischen ja auch stabile Updates, die aber dann in irgendeiner verschachtelten Abhängigkeit eine Beta-Version eines anderen Pakets voraussetzen, teilweise ist es also gar nicht ersichtlich, was genau alles installiert wird, wenn man den Update-Knopf drückt (und wenn das selbst für erfahrene Benutzer nicht auf den ersten Blick klar ist, wird es für alle anderen erst recht haarig).

    Inzwischen wünsche Ich mir die getrennten Paketserver also wieder zurück ^^
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden