"Warcraft 3" und "CS" sind "Killerspiele" - Grüne begrüßen Stuttgarts Absage

Dieses Thema im Forum "Games" wurde erstellt von Borg, 25 März 2009.

  1. Borg

    Borg Active Member

    Wie am Dienstag schon berichtet, wurden die "Intel Friday Night Games", die in der Stuttgarter Liederhalle stattfinden sollten, abgesagt. Grund dafür "Killerspiele", die dort gespielt werden sollten.

    Jürgen Walter, Mediensprecher der Grünen, ließ am Mittwoch verlauten, dass diese Entscheidung eine gute war. Außerdem nannte er die Veranstalter "instinktlos", weil sie kurz nach der Tragödie von Winnenden solch ein Event veranstalten wollten.

    Weiterhin bezeichnete Walter "Warcraft 3" und "Counter Strike" als "Killerspiele". Um mit dem Thema besser umgehen zu können, müsse man erst den Dialog suchen. Ob und - wenn das Event doch stattfindet - wo ein möglicher Ersatztermin stattfinden wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

    Quelle:shortnews
     
  2. Lord Th90

    Lord Th90 TANTRUM! Mitarbeiter

    AW: "Warcraft 3" und "CS" sind "Killerspiele" - Grüne begrüßen Stuttgarts Absage

    omfg ... wieviel Dummheit vertritt ein Politiker eigentlich?
    (Ich mein, Warcraft, insbesondere WoW, können die von mir aus gerne verbieten, aber ich glaube dadurch gäbe es dann mehr Amokläufer als je zuvor, denn die ham ja nix mehr zum Sucht befriedigen :D)
     
  3. robotangel

    robotangel mal hier, mal dort

    AW: "Warcraft 3" und "CS" sind "Killerspiele" - Grüne begrüßen Stuttgarts Absage

    Intel Friday Night Game wegen "Killerspielen" (die in Deutschland ja nunmal, zu Recht, ab 12 bzw 16 freigegeben sind) absagen. Das ist echt peinlich. Für's ganze Land, echt, ich schäme mich fast ein wenig für sowas.
     
  4. Michi_back

    Michi_back Cannonfodder

    AW: "Warcraft 3" und "CS" sind "Killerspiele" - Grüne begrüßen Stuttgarts Absage

    Mir geht das Thema sowas von auf den Sack. Kaum ist ein Amoklauf aktuell geworden, zack wie immer die Spiele Schuld. Ich sach mal was: Ich sehe das so, das es diese abgefuckte Leistungsgesellschaft schuld ist, in der Mobbing und dissen an der Tagesordnung sind. Millionen von Leuten spiele diese Spiele, und wenn es zwei Amokläufe gibt... ach ich hab schon keinen Bock mehr. Die Politiker sind nicht in der Lage was an dieser Gesellschaft zu ändern und schimpfen sofort auf die Spiele. Maaannn ich spiele CSS und CS seit Erscheinung und ich bin kein Killer. Mich kotzt es sowas von an, das diese grauharigen Typen die noch niemals so ein Spiel gesehen haben, die noch niemals auf ner großen LAN Party waren, die noch nie mit Spielern gesprochen haben sich soetwas wieder rausnehmen. Und die Medien tun den Rest dazu. So wurde doch tatsächlich vor einiger Zeit mal behauptet, das Ziel von CSS wäre es harmlose Geisel zu erschießen. So ein Schwachsinn. Aber das zeigt mal wieder wie dumm und uninformiert diese Leute sind und als einzigstes Ziel haben einen Sündenbock mit allen Mitteln zu finden. Es kotzt nur noch an das Thema. Ich krieg die Kriese dran und es macht mich jedesmal aufs neue rasend vor Wut. Echt zum :kotz
     
  5. robotangel

    robotangel mal hier, mal dort

    AW: "Warcraft 3" und "CS" sind "Killerspiele" - Grüne begrüßen Stuttgarts Absage

    Michi, du vergisst da etwas ganz Wichtiges. Es sind keine Killerspiele mehr, es heißt jetzt Tötungstrainingssoftware.
     
  6. Michi_back

    Michi_back Cannonfodder

    AW: "Warcraft 3" und "CS" sind "Killerspiele" - Grüne begrüßen Stuttgarts Absage

    Bayern, he? Na denn, kann ich ja zur Fremdenlegion gehen. Mit dieser Tötungssoftware, die bei den Amys zum Training eingesetzt wird bin ich ja jetzt der perfekte, stumpfe, nichtdenkend und fühlende Soldat der alles und jeden killt. :motz

    Ja ne is klar :irre
     
  7. robotangel

    robotangel mal hier, mal dort

    AW: "Warcraft 3" und "CS" sind "Killerspiele" - Grüne begrüßen Stuttgarts Absage

    Man weiß einfach nicht ob man weinen oder lachen soll...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden