1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verbraucher haben falsche Vorstellungen von Netbooks

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Borg, 29 Januar 2009.

  1. Borg

    Borg Active Member

    Eine Studie in Amerika kam zu dem Ergebnis, dass das wichtigste Kaufkriterium für Netbooks die CPU-Leistung ist. Dies zeigt, dass noch Informationsbedarf besteht.
    Laut Studie wurde außerdem das Ziel der Industrie, dem Verbraucher ein Netbook für Datenverarbeitung und ein Notebook für rechenintensivere Anwendungen zu verkaufen, nicht erreicht.
    So kaufen sich nur sehr wenige Verbraucher ein Notebook, wenn sie schon ein Netbook haben, da diese dem durchschnittlichen Anwender genügen.

    Quelle:shortnews
     
  2. robotangel

    robotangel mal hier, mal dort

    AW: Verbraucher haben falsche Vorstellungen von Netbooks

    Wegen der CPU-Leistung ein Netbook kaufen, ich hau mich weg :D :D
     
  3. shini

    shini New Member

    AW: Verbraucher haben falsche Vorstellungen von Netbooks

    Immer noch besser als wegen dem aussehen, was ich vor allem bei weiblichen Käufern feststellen konnte.
    Preisleistung < Aussehen
    dann wird meistens ein im Vergleich doppelt so teures Apple Notebook genommen (weil Ecken rund und Farbe weiß?!)
     
  4. ZeroCool1303

    ZeroCool1303 Member

    AW: Verbraucher haben falsche Vorstellungen von Netbooks

    Renner bei den weiblichen Kunden sind auch die Pinken Modelle ;)
     

Diese Seite empfehlen