vBulletin

Dieses Thema im Forum "Beratung" wurde erstellt von deleted 2809, 22 Mai 2010.

  1. deleted 2809

    deleted 2809 Guest

    Tach WeWoTaner. :D

    Ich bin am überlegen ob ich mir vBulletin anschaffen soll. Hab mich ein wenig auf der Seite umgeschaut aber auf der Suche nach Einzelheiten komme ich da nicht ganz mit, evtl. kann mir ja hier jemand weiterhelfen.

    Ist ein Import aus dem WBB 3.1.x möglich?
    Ich hab was von einem Preis für Upgrades gelesen, glaube 139€, wann wären die fällig? Zur Zeit gibt es ja die Version 4.0.3
    Es gab mal eine Testdatei (php) um zu sehen ob das vB auf eigenen Webspace läuft, gibts die noch wenn ja wo?

    Wie schaut es mit den Vorteilen / Nachteilen zum WBB 3.1.x aus?

    Ich weiß dazu gibt es das Supportforum aber ich lege dann noch etwas mehr Wert auf Meinungen von Benutzern.
     
  2. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Hallöchen,

    - wBB3-Import
    3.0 geht problemlos per Impex, 3.1 geht noch etwas hakelig (wohl v.a. was Anhänge angeht), doch da hilft dir der Support dann weiter (wie sie selbst oft im Vor-dem-Kauf betonten).

    - Upgrades
    Alle 4.x Versionen sind nun enthalten. Die 139 Euro beziehen sich auf ein Upgrade von einer "alten" Lizenz.

    - Testdatei
    Die gab es bis zu irgendeiner relativ frühen 3er Version. Die war aber nur, um zu sehen, ob es PHP gibt und ich glaube ob GDlib installiert ist. Die könnte sogar noch im vBG-Forum herumgeistern, doch fürs 4.xer wird dir das nichts nützen, weil dort PHP 5.1 oder sogar 5.2 gebraucht wird (da bin ich mir nicht so sicher). Aber man kann eigentlich sagen, wenn das wBB3 mit allen Funktionalitäten läuft, wirds das vB auch tun.

    Ich würde auf jeden Fall die Suite kaufen... Zu den Gründen:
    - Man hat Ticket-Support. Der ist teilweise echt Gold wert.
    - Man hat das CMS und den Weblog, wobei zumindest das CMS in kommenden Versionen ausgebaut werden soll. Das kann sich als großer Pluspunkt entpuppen

    Vorteile des vB 4....
    Hm ja. :D Ehrlich gesagt... Zurzeit keine überwältigenden. Zumindest keine, die das 3.x nicht schon geboten hätte. Das 4.0 ist halt allgemein noch etwas schwermütig und hier und da noch nicht zuende gedacht. Aber es wird mit jedem Release besser. Für Entwickler halte ich das Plugin-System des vB auf jeden Fall für überlegen, weil einfach aber wirkungsvoll.

    Vorteile wBB3
    Das ist nun etwas gereift und dadurch auf jeden Fall robuster als das vB4 derzeit. Für den Endanwender ist Auto-Update natürlich ein Segen (wobei beim vB das Aktualisieren auch relativ schmerzfrei ist; durch das Plugin-System ist es so gut wie unnötig eine Datei zu verändern und dann ist Updaten praktisch nur noch Dateien hochladen und Updater starten).


    Ich hoffe mal, dass dir das etwas hilft - wenn dir noch Fragen einfallen, dann immer her damit :)
     
  3. deleted 2809

    deleted 2809 Guest

    Also wären die 139 € erst bei Version 5.x fällig?
    Na ja am CMS und den Blog hab ich eigentlich kein interesse eher rein am Forum.
    Ist der Ticketsupport denn unbedingt erforderlich? Habe ich beim WBB z.B. noch nie benötigt.

    Kann man die Version 3.x.x noch bekommen und wie schaut es mit der Styleerstellung aus ist diese vergleichbar mit dem WBB?
     
  4. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Das weiss derzeit keiner - also wie hoch der Preis dann sein wird - aber rein vom Dinge her ist es richtig. Bzw. du musst ja dann nicht updaten, dann behälst du eben deine 4.x solang sie unterstützt wird (eine Version wird immer bis zum 2. Nachfolger unterstützt - 3.8 also bis zum Erscheinen von 4.2).
    OK erforderlich oder nicht ist das eine, aber es wäre strategisch eine Überlegung wert, weil das auch die Wiederverkaufswert enorm steigert. Also falls das nix für dich sein sollte...
    Die 3.x gibts noch, wenn du willst sogar die 2.3 :) Styleerstellung ist beim 3.x vergleichbar mit dem wBB2, beim 4.0er derzeit eher eine Katastrophe. Aber mit der 4.0.4 soll sich da was zum Besseren ändern, s.:
    Und mit 4.1 glaub ich soll sogar das gesamte Style-System überarbeitet werden.
     
  5. deleted 2809

    deleted 2809 Guest

    Nettes Video. ;)

    Ich werde mir das mal in Ruhe überlegen. :D Vielen Dank für die Infos, hat mir sehr geholfen. :thumbsup:
     
  6. deleted 2809

    deleted 2809 Guest

    Ein Frage noch zum importieren. Ist das vom WBB 3.1.x auch ins vB 3.8.x möglich oder nur ins Vb 4.x.x?
     
  7. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Wohin du willst :)
     
  8. deleted 2809

    deleted 2809 Guest

    Gut zu wissen, danke. ;)
     
  9. deleted 2809

    deleted 2809 Guest

    Hab die Testdatei nun doch gefunden, beanstandet den safe_mode.

    Laut phpinfo sieht das so aus.
    Code:
    Master Value
    safe_mode = ON
    Local Value
    safe_mode = OFF
    Kann es sein das für vB beide auf ON stehen müssen?
     
  10. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Safe-Mode sollte wenn dann Off sein, ab PHP 5.3 ist er deprecated (also noch drin, aber man sollte ihn nicht mehr verwenden) und ab PHP6 wird er ganz rausfallen.

    vB(3) kann aber mit und ohne Safe-Mode auskommen.
     
  11. deleted 2809

    deleted 2809 Guest

    Klar, meinte ich eigentlich auch. ;)
     
  12. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Nun, dann sollte der Safe-Mode bei dir auch aus sein, denn Local Value überschreibt Master Value.
     
  13. deleted 2809

    deleted 2809 Guest

    Hatte mich halt gewundert weil die Testdatei (vB 4) halt meckert das der safe_mode ON sei und das zu Probleme bei der Intsallation führen könnte.
     
  14. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Das Test-Script verwendet zum Überprüfen der Einstellungen bzgl. open_basedir und safe_mode die PHP-Funktion ger_cfg_var():
    http://de.php.net/manual/de/function.get-cfg-var.php

    Diese Funktion prüft jedoch nur die Einstellungen, die PHP an sich hätte, wenn keiner etwas Gegenteiliges sagt. Wenn aber so jemand wie der Apache kommt und eine eigene PHP.ini-Datei hat, dann wird im Betrieb die genommen, die Funktion get_cfg_var() würde dies jedoch ignorieren. Das ist die Master- und Local Value-Geschichte. Im Betrieb wird die Local Value verwendet, d.h. Safe-Mode ist bei dir aus. Damit sind auch keine Probleme zu erwarten. :)
     
  15. deleted 2809

    deleted 2809 Guest

    Gut zu wissen. ;)
     
  16. deleted 2809

    deleted 2809 Guest

    So, ist Bestellt. Mal schauen wie lange das ganze nun dauert.
     
  17. deleted 2809

    deleted 2809 Guest

    Hat jemand Tipps in welchen Foren zum Thema vB es sich lohnt mal rein zuschauen?
    Bei vbulletin-germany.org und vbulletin-germany.com bin ich schon.
     
  18. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Wenn englisch kein Problem ist, sind wertvolle Quellen vbulletin.com und vbulletin.org

    Ähnlich wie bei vb-g.org gibts bei letzterem Hacks und Addons, aber viele viele viele mehr als auf den deutschen Seiten.
    Freischaltung als Kunde geht ebenfalls über den Kundenbereich von vBG, diesbezüglich ist beim deutschen Distributer gekauft zu haben also kein Nachteil ;-)

    Bei vBulletin.org gibts auch noch Addons wie eine Galerie und sowas; zumindest halbwegs brauchbare Lite-Versionen sind kostenlos - im Falle, dass die Profilgalerie dir nicht zusagt.

    Ansonsten falls noch ein günstigeres CMS gebraucht werden sollte, könnte man sich mal vBCMS ansehen:
    http://www.vbdesigns.de/forum.php

    Und ein SEO-Addon at its best gibts bei vBSEO:
    http://www.vbseo.com/

    Bei letzterem ist der Unterschied zu dem, was eingebaut ist, dass die vB-rewrites sich nicht anpassen lassen. Friss oder stirb quasi. Und vBSEO geht auch bei vB3.
     
  19. Und vBSEO hat auch sehr viele Einstellungsmöglichkeiten. ;)
     
  20. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Was ich selbstverständlich vergas zu schreiben.... vB3-Anwender sollten unbedingt einen Blick auf TMS werfen:
    http://www.vbulletin-germany.org/showthread.php?t=24

    Da ändert man Templates nicht direkt, sondern sagt "Suche X ersetze durhc Y" - das ist update-sicher und spart ne Menge Arbeit (beim Update)

    Ist ab vB4 aber wohl nicht mehr notwendig, weil dort eine Diff-Engine drin ist, die im Prinzip dasselbe macht...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden