1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Information] vB 3.8 RC2 | SEO-Update | HTML-Fehler behoben

Dieses Thema im Forum "News & Feedback" wurde erstellt von rellek, 26 Dezember 2008.

  1. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    So Leute, ich war fleissig.

    Also.
    Seit kurzem läuft hier die vB 3.8 RC2 - und zwar nicht "zusammengebastelt", sondern ordentlich, inkl. deutschem Sprachpaket. D.h. ihr solltet im Forum nichts finden, was noch englische Schriftzüge hat.
    Wen interessiert, was neu ist, der wird hier fündig: vBulletin 3.8: Was ist neu? Was ist besser? Was ist anders? - vBulletin Germany Support Forum

    Zum zweiten Punkt.
    Ich habe etwas an der Linkstruktur für Themen geändert. Diese sollte nun im Wesentlichen einheitlich und durchs ganze Board konsistent sein.
    Links zu Themen sind ab jetzt immer wie folgt aufgebaut:

    board.rellek.org/forenname/thementitel-id/pSeite.html

    So ähnlich sind die Links zu allen Seiten nun aufgebaut, die mehrere Seiten haben können. So z.B. die Mitgliederliste oder die Gästebücher in den Profilen.

    "Natürlich" war die Linkstruktur vorher anders. Aber ich hab mal was eingebaut, dass
    - die Links weiterhin gehen
    - die alten Links auf die neuen weiterleiten
    - die Suchmaschinen ab sofort die neuen Links in den Suchindex aufnehmen

    Falls ihr noch alte Links zu Themen findet, die nicht mehr laufen, dann gebt sie kurz durch, dann schau ich, ob man der Software noch beibringen kann, diese Links auch noch zu schlucken. :)

    Zudem wurden noch ein paar andere Sachen, ausser Themen und Foren, mit schicken Links ausgestattet. Beispielsweise so gut wie alle Links im Kontrollzentrum. Auch die Links, die während der Registrierung so auftreten sehen jetzt sehr legga aus. Nicht zu vergessen die Links für die Board-Hilfe. :)

    Ausserdem kann es sein, dass Seiten jetzt (etwas) schneller geladen werden. Das liegt daran, dass nun nur noch relevanter HTML-Code gesendet wird (z.B. keine Kommentare mehr). Dadurch wird der Quellcode etwas kleiner, auf jeden Fall aber kompakter. In wie fern sich das auf die Anzeigegeschwindigkeit auswirkt, dürfte browserabhängig sein - in jedem Fall aber in Richtung schnellerer Darstellung gehen.

    Und als letztes habe ich noch HTML-Fehler behoben. Das war eine Notwendigkeit, um die Optimierung des Quellcodes aktivieren zu können, weil es mit HTML-Fehlern zu Problemen kommen könnte.
    Ehrlich gesagt, wusste ich überhaupt nicht, dass das Board HTML-Fehler hat (grösstenteils Flüchtigkeitsfehler, die aber nicht zu einer falschen Ausgabe geführt haben). Aber der Validator hat mich da eines besseren belehrt.

    Wenn ihr schauen wollt, ob die aktuelle Seite den W3C-Standards entspricht, dann schickt die Seite doch mal über den Validator.
    The W3C Markup Validation Service

    Wenn es Fehler gibt, dann bitte auch hier melden. Ich werd mich der Sache dann annehmen.

    Wer trotz allem Fehler findet, darf sie behalten sich gerne bemerkbar machen :)
     

Diese Seite empfehlen