Schluß mit "Like" ich, oder doch nicht?

Dieses Thema im Forum "Aufbau und Unterhaltung einer Community" wurde erstellt von Titus, 1 September 2011.

  1. Titus

    Titus Goldmember

    like oder unlike, ganz klar eine blöde frage!

    irgendwie schwirrt mir "September" als Stichtag im Kopf umher wo man als Websitebetreiber besser auf die vollständig eingebundenen "Like"-Dienste verzichtet, wenn man keinen Ärger mit dem Datenschutz will, kann aber sein das ich da was falsch aufgeschnappt habe :rolleyes:

    bei Heise scheint man aber zumindest gehandelt zu handeln
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-Co-2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1335091.html

    ich muss gestehen das ich den Socialnetwork-Kram eh nicht nutze und nur vom Teils verzögerten Seitenaufbau genervt bin, weswegen auf meiner Seite die Einbindung schon länger nur über eine extra Seite zu erreichen ist, die der User wissentlich ansurfen muss um sein was-auch-immer auszudrücken - die vermeintlichen Buttons auf der Contentseite sind dabei nur Bilder

    wie handhabt ihr das? habt ihr Pläne, oder verzichtet ihr lieber auf diese _must have Features_ ?
     
  2. Gilt ja vorläufig nur für Schleswig-Holstein, weshalb ich es ignoriere bis man vergleichbares aus Ba-Wü hört.
     
  3. Titus

    Titus Goldmember

  4. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Das ist aber zu verstehen. Als Webmaster dürfte man davon durchaus auch "not amused" sein. Auf diesen Like-Button hat man schnell mal geklickt, aber wenn man zweimal klicken muss, wird die Schwelle nach oben gelegt, die darüber entscheidet, ob tatsächlich geklickt wird.

    Für den Webmaster ist das ärgerlich, weil so ein Like ja kostenlose Werbung bedeutet, für FB (und Konsorten) ist das ebenfalls ärgerlich, weil soziale Netzwerke nunmal nur dann funktionieren, wenn genügend Input nachkommt.
     
  5. Titus

    Titus Goldmember

    als Webmaster ist mir das ziemlich Latte, ich biete das an weil die User (meist eher wenige) sich das einbilden (die tatsächliche Aktivität lässt eher zu wünschen übrig) - persönlich bin ich wie schon geschrieben eher von den Nachteilen genervt (Bewegungsprofil und teils Verzögerung beim laden der Seite), eigentlich blocke ich die Domains, aber da ich das ja selber "anbiete" muss man das doch im Auge behalten

    dazu kommt das sich eben dann Facebook (&Co) was einfallen lassen muss um diese Nachteile zu beheben, was spricht dagegen eine "offline" Version anzubieten die beim 1. klick alles weitere veranlasst, aber von der Ursprungsseite geladen werden kann
    die 2-klick Variante ist ja nur nötig weil man das aktuell anders nicht hinbekommt
     
  6. Titus

    Titus Goldmember

  7. Titus

    Titus Goldmember

    die Lösung aller Probleme - ein Popup
    http://www.heise.de/newsticker/meld...treit-um-Like-Button-geht-weiter-1338660.html
    die Kieler Datenschützer haben wohl etwas zu viel P0rn Seiten betrachtet, da gibts auch reichlich Popups

    ich bin gespannt wann ich eine Seite öffne und dann nach mehrfachen Zustimmung der AGB und diverser eidesstattlicher Versicherungen noch ein Lehrvideo (in diversen Sprachen) abgespielt wird was ich gerade dabei bin zu tun und das mit PostIdent verifizieren muss um die Seite wirklich zu sehen :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden