OXID eShop - aktuelle Version 4.5.0

Dieses Thema im Forum "CMS- und Shop-Systeme" wurde erstellt von Dominik Ziegler, 1 April 2010.

  1. Der Release der neuen Version 4.3.0 nach langer Zeit hat mich dazu bewegt den OXID eShop als erstes Shop-System hier im Forum mal "vorzustellen", da ich auch geschäftlich mit dem System zu tun habe und mich damit gut auskenne.

    Der OXID eShop wird von der OXID eSales AG in Freiburg im Breisgau entwickelt. Seit dem Entwicklungszweig der Version 4 ist der Shop auch als Open Source-Variante erhältlich, zusätzlich gibt es ihn als kostenpflichtige Professional und Enterprise Editionen. Der Source Code dieser kostenpflichtigen Versionen ist verschlüsselt, daher muss der Zend Optimizer auf dem Server installiert sein. Mit der Enterprise Edition hat man zusätzlich die Möglichkeit, mehrere Shops in einer Installation zu verwalten.

    Von der Entwicklung her basiert OXID auf PHP 5 OOP. Der Shop ist mit sog. Modulen erweiterbar. Durch eine spezielle Programmierung des Shop Cores ist es möglich, fast jede shop-interne Klasse die verwendet wird mit einer eigenen zu überschreiben und somit erweiterte Funktionen bereit zu stellen. Der Shop selbst nutzt als Template Enginge Smarty mit einigen Zusatz-Funktionen und -Modifiern.

    Falls ihr Fragen zu OXID habt, könnt ihr die hier gerne stellen oder einfach mal die Community Edition ausprobieren. Im OXID eXchange könnt ihr euch außerdem - teilweise auch kostenlose - Module herunterladen und euch von der Erweiterbarkeit des Systems überzeugen. Oder ihr schaut euch ganz einfach mal die Entwicklerfibel jeden OXID-Entwicklers an: die Source Code Dokumentation. :D

    PS: Das waren nur die kleineren Dinge, die von mir abgesprochen wurden. Im OXID Forum und Wiki gibt es noch zahlreiche weitere interessante Themen und Informationen über OXID wie z.B. OXID eFire.
     
  2. Gestern erschien gemäß Release-Fahrplan die Version 4.3.1... Aktualisierungen erscheinen bei OXID immer dienstags, wobei mindestens jeden Monat eine Wartungsversion (4.3.X) und jedes Quartal eine neue 4.X.0 Version erscheint.
     
  3. Gemäß dem Release-Fahrplan erschien heute Version 4.3.2. Für Version 4.4.0 wurde eine weitreichende Facebook-Integration angekündigt.
     
  4. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Aktuell ist nun die Version 4.4.0

    Neu in dieser Version sind u.a. die privaten Verkäufe, Ablauf eines Warenkorbs, Freunde einladen und dafür Bonus-Punkte bekommen, die bereits angekündigte Facebook-Integration und die Zusammenarbeit mit den Trusted Shops, die man von vielen Online-Shops kennt.

    Etwas detailliertes Changelog findet ihr hier:
    http://wiki.oxidforge.org/Releases/4.4.0
     
  5. wordpresser

    wordpresser New Member

    Ich hab mir jetzt die 4.4.0 runtergeladen und will installieren, blos bei der installation steht: Wrong Permissions. Was kann Ich tun, es geht nicht weiter?


    Mfg
     
  6. Die entsprechenden Dateirechte setzen. ;)
    Weitere Informationen zur Installation gibt es auch hier.
     
  7. Et jibbet die Version 4.4.2, unter anderem mit dem Schließen einer Sicherheitslücke.
    In der Version 4.5.0, die wohl Ende September erscheinen wird, soll es ein neues Frontend geben. :)
     
  8. Geronimo

    Geronimo Member

    Ein neues Frontend? Gibt's dazu schon Infos?
     
  9. Leider habe ich dazu noch nichts gefunden.
     
  10. Aktuell gibts Version 4.4.3 und Version 4.5.0 mit dem neuen Frontend soll zum Ende des Jahres erscheinen.
    Habe das Design auf der Mail Order World gesehen - ist sehr modern geworden, finde ich jedenfalls. :D
     
  11. Seit gestern gibt es die 4.4.4. :)
     
  12. Bisschen einseitig dieser Thread. :D
    Die 4.4.5 erschien gestern und die 4.5.0 Beta 1 mit neuem Frontend und weiteren tollen Neuerungen soll vor Weihnachten erscheinen.
     
  13. Geronimo

    Geronimo Member

    Wir pausieren bei einigen Shops die Updates. Das wird inzwischen einfach zuviel.
     
  14. Immer jeden letzten Dienstag im Monat. ;)
    Die kleineren Versionen sind auch nicht sehr aufwändig vom Update her, da OXID sich bemüht, bspw. Template-Anpassungen nur mit den größeren Versionssprüngen heraus zu bringen.

    Da aber mit den letzten Versionen auch sicherheitskritische Bugs gefixt wurden, sollte man doch über ein Update nachdenken.
     
  15. Geronimo

    Geronimo Member

    Das eigentliche Update ist nicht das Problem nur leider der anschließende sehr umfangreiche Testlauf bei dem eigentlich immer kleinere und größere Fehler auftreten.
     
  16. Bei Shops will das aber gut getestet sein, schließlich können gravierende Fehler zu Problemen oder Geldverlust führen (wenn plötzlich Sachen für 0 Euro raus gehauen werden z.B.).

    Die 5 in der Versionsnummer könnte man übrigens mit einer 6 ersetzen. ;)
     
  17. Achso, ja. Inzwischen gibt es die Version 4.4.8 und in diesem Monat soll wohl die 4.5.0 mit neuem Frontend erscheinen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden