Nutzer von Online-Spielen häufig Opfer von Hacker-Attacken

Dieses Thema im Forum "Games" wurde erstellt von Borg, 5 Februar 2008.

  1. Borg

    Borg Active Member

    G-Data, ein Hersteller von Sicherheitssoftware für den Computer, hat herausgefunden, dass immer mehr Nutzer von Online-Spielen nachweislich Opfer von Hacker-Attacken werden.
    Diese Aussage kann G-Data mit einer Untersuchung belegen, da mittlerweile von 1000 Programmen, die in Spielerforen angeboten werden, schon 54 Prozent mit Schadprogrammen infiziert sind.
    Nach Feststellung von G-Data lässt sich bereits mit gestohlenen Einwahldaten für Online-Spiele sogar mehr Geld machen, als durch das Stehlen von Kreditkartennummern.

    Quelle:shortnews
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden