Microsoft soll Amerikas Schutz aufrecht erhalten

Dieses Thema im Forum "Internet" wurde erstellt von Borg, 16 Juli 2003.

  1. Borg

    Borg Active Member

    Kurz vor der Präsentation der neuen Quartalsergebnisse am morgigen Donnerstag kann Microsoft einen neuen Großauftrag für sich verbuchen. Das US-amerikanische Heimatschutzministerium soll mit Microsofts Betriebssystemen ausgestattet werden.

    Rund 140.000 Arbeitsplätze und die dazugehörigen Server sollen von Microsoft bestückt werden. Vorerst hat man sich auf eine Vetragslaufzeit von fünf Jahren geeinigt für die der US-Staat 90 Millionen US-Dollar zahlen muss. Es gibt die Option den Vertrag um ein Jahr zu verlängern für weitere 20 Millionen US-Dollar. Dell erhielt von der US-Regierung den Zuschlag als Dienstleistungsunternehmen.

    Quelle: tweakpc
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden