Kooperation von Burningpedia und webLonia

Dieses Thema im Forum "Weblogs, Wikis und andere Wissenspeicher" wurde erstellt von KaffeeSchluerfer, 8 Juli 2010.

  1. Geronimo

    Geronimo Member

    Hobbys braucht der Mensch. :D
     
  2. FaMI_Portal

    FaMI_Portal New Member

    Sam Ytzwurst?

    Wer hier WBB-Fanboys erwartet, wird in seiner Erwartungshaltung enttäuscht.
    Wer im Woltcafe die WBB-Geschäftspolitiksablehner erwartet, wird dort in seiner Erwartungshaltung enttäuscht.

    Aus Burningpedia war vor Weblonia nichts finales gekommen, mit Weblonia kam nichts finales, und ich persönlich erwarte nun nach Weblonia nichts finales.
     
  3. Sam

    Sam Guest

    Ich finde es halt schade das gewisse Leute zu nichts anderem ausser beleidigen fähig sind. Was das mit WBB Fanboys zu tun haben soll, musst du mir allerdings erklären. Muss man ein Fanboy sein um anderen Menschen ein Mindestmaß an Respekt zu zollen? Für mich war sowas bisher immer eine Frage der Erziehung, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

    PS: Wer oder was ist Ytzwurst?
     
  4. Geronimo

    Geronimo Member

    Respekt muss man sich verdienen.
     
  5. Sam

    Sam Guest

    Und das von einem Ausbilder von potenziellen Amokläufern.

    Um auf das selbe Niveau von euch hier herabzusinken :D.

    Klar muss man sich Respekt verdienen, aber deswegen beleidige ich doch nicht erstmal jeden den ich überhaupt nicht kenne. Ein Mindestmaß an Respekt zolle ich jedem. Schließlich bitte ich um Durchlaß wenn mir jemand im Weg steht und sage nicht Ey Schwachkopf verpiß dich. Aber genau dieses Mindestmaß vermisse ich hier schmerzlichst.

    Aber jetzt will ich die gemeinsame Lästerrunde garnicht weiter stören.
     
  6. Geronimo

    Geronimo Member

    Manche sind aber auch überempfindlich und verwechseln etwas kritischere Anmerkungen mit Beleidigungen.
     
  7. FaMI_Portal

    FaMI_Portal New Member

    Ich wollte verdeutlichen was Dich hier erwartet, hier finden sich ein Großteil derer die dem Woltlab-Universum eher kritisch gegen überstehen. Insofern trifft sich Deine Erwartungshaltung hier nicht mit den vorherrschenden Gepflogenheiten.

    In der relativen Anonymität des Internets und seiner Virtualität trauen sich manche mehr, als man sonst von ihnen in der Realität zu erwarten hätte. Man könnte nun auch Freud bemühen, warum persönliche negative Erlebnisse mit einer Software-Firma zu solch einer begrenzten Frustrationstoleranz führen ... aber das ist hier keine psychologisch-wissenschaftliche Testreihe am Online-Probanden mit WBB-Abneigung.

    Zum PS: Das musst Du deinem Objekt der Kritik fragen (siehe Signatur).
     
  8. kurtmansen

    kurtmansen Troll aus Überzeugung

    Nachdem "Bitte/Danke - Sam" offensichtlich keinen Bock mehr hat, mit uns über Kommunikation, Kritik, Beleidigung oder Respekt zu diskutieren kommen wir zum eigentlichen Thema zurück:

    Nunja, diese Aussage hat Freund Wachert wohl nochmal überschlafen. Und mit dem Zurück vom Zurück ja zumindest die Hühner im WC (WoltCafe) aufgeschreckt. Erst wird ein wbb.ler - Thema geschlossen weil die Diskussion wohl auf Kniehöhe erfolgte (aus meiner Sicht hat Wachert da selbst eine grosse Aktie dran) und dann bekommt er ein eigenes Thema, für das der User einen Fragenkatalog per PN an den "Moderator" schicken soll und in dem es heisst:

    Bei allem Respekt: Ist das nicht zuviel des Guten? Wie denkt ihr darüber?

    Kleine Frage noch an Wachert persönlich: Hast Du im WC Deinen Account gelöscht/löschen lassen oder mal wieder den Nick gewechselt?
     
  9. Nerdus

    Nerdus Halbgott in Schwarz

    Über das Vor und Zurück und wieder Zurück vom Zurück vom Vor auf wbbler.der oder über die Diskussion im WoltCafé?

    Zu wbbler.de fällt mir inzwischen nichts mehr ein. Jetzt gibt es ja wieder eine neue “Platzhalterseite” mit englischen Kommentaren (warum auch immer, wo sowohl Betreiber als auch Zielgruppe doch Deutsch sprechen) und den üblichen nichtssagenden Statusangaben in Prozent, wie man sie sonst eher von irgendwelchen Erstlingswerken bei irgendwelchen Freehostern kennt. Vielleicht soll das Interesse wecken, aber mich persönlich schreckt es eher ab. Glaube auch nicht, dass da auf lange Sicht noch irgendwas bei rumkommt.

    Zur Diskussion im WoltCafé: Finde es schade, dass auch dort das Schließen von Themen scheinbar das einzige Moderationswerkzeug ist, das man kennt. Ist zwar nichts neues, gerade in Foren rund um das WBB, aber trotzdem schade (Gott rellek sei Dank ist es wenigstens hier anders :thumbup: ). Das “FAQ webLonia/WBBler”-Thema … naja, wer’s braucht? Kommt mir allerdings reichlich übertrieben vor, das ganze so aufzubauschen (ähnlich wie das “Interview mit WebLonia”-Thema damals im wbbler) – wer eine Frage hat, soll sie einfach direkt an den/die jeweils Verantwortlichen stellen; ist ja nicht so, als würde man sich untereinander überhaupt nicht kennen oder als würde hinter wbbler/WebLonia irgendeine große verschwurbelte Organisation stecken; es ist nur ein kleines Hobbyprojekt wie so viele andere auch.
     
  10. Nexan

    Nexan Pre Alpha Release Candidate Beta 0.0.0.0.0.0.1

    Wbbler? Haha... nein, ehrlich?!


    Aber zum Thema: Was mich an Herrn Wachert und WBBler schon immer gestört hat ist dieses Möchtegern Bigplayer. Das ganze wirkt so aufgeplustert als wäre WBBler ein Projekt mit Millionen von Euronen und Milliarden an Nutzern, dass sich die hohe >>Forenleitung<< (später "Projektleitung") nur noch zu Interviews herablassen kann und und und. Durch diese neue englische Platzhalter Seite (was will er uns damit sagen? Zu faul/unfähig eine Seite in mehreren Sprachen ab zufassen und mittels technischer Umsetzung dem Besucher die entsprechende Version anzubieten? Oder will er uns beweisen, dass er Englisch kann und somit jung- dynamisch und cool ist?) und diesem hin und her wird das nun quasi bis zum Exzess betrieben.

    Also man kann mit seinen Hobby-Projekten treiben was man will aber man sollte irgendwie immer den eigenen Bezug zu seiner Schöpfung auf realen Bahnen halten. Man kann auf dicke Hose machen wenn man Google, Yahoo, Facebook, Twitter oder gerade noch so die VZs gegründet/erfunden hat aber mit den mikroskopischen Projekten, die wir alle hier so betreiben, sollte man halt kleinere Brötchen backen außer man mag Satire zur Belustigung anderer betreiben.

    Wo ist der Wachert hier eigentlich? Wieder gelöscht oder umbenannt? Was sollte das ständige umbenennen, löschen usw damals eigentlich?
     
  11. deVadder

    deVadder Member

    Sind im Kindergarten Ferien? Ich hatte von einigen Leuten weitaus mehr erwartet als solche teils absolut schwachsinnigen Aussagen.

    Punkt 1: Man ist auf mich zugekommen mit einer "Interviewanfrage", ich habe darum nie gebeten.
    Punkt 2: webLonia und WBBler sind meinerseits beendet worden. Ich habe mit diesen Seiten und Projekten nichts mehr zu tun.
    Punkt 3: Die Domains stehen zum Verkauf und wurden teils bereits von interessenten übernommen
    Punkt 4: Nur weil ich Inhaber (Admin-C/Owner-C) der Domains bin, heisst das noch lange nicht das ich für die Inhalte verantwortlich bin, geschweige denn "dahinter stecke" oder aktiv daran arbeite, dann wäre ich für über 20 aktive Foren der Inhaber/Projektleiter/wasweissichwasihreuchzusammenreimt.

    Den schluss zu ziehen das der Domaininhaber auch direkt für die Inhalte verantwortlich ist bzw. daran arbeitet ist unterbelichtet und dumm.

    Ich verbitte mir daher etwaige Unterstellungen mit meinem Namen wenn man keine Ahnung hat wovon man redet.
     
  12. kurtmansen

    kurtmansen Troll aus Überzeugung

    Hättest Du schon im WC eine ähnlich klare Ansage gemacht wie im WeWoTa hätte man sich den Quark hier erspart. Aber Du scheinst auf nebulöses Geblubber zu stehen und solltest Dich daher nicht wundern, wenn sich andere darüber Gedanken oder einfach nur lustig machen. Mir geht Dein "Ich sehe was was Du nicht siehst und deshalb bist Du doof" - Spielchen mittlerweile einfach nur noch auf den Zeiger.

    Schöne Zeit noch!
     
  13. deVadder

    deVadder Member

    Ich habe überhaupt kein Problem damit, ganz im Gegenteil, es ist recht lustig was sich Leute alles für Gedanken machen. Scheinbar haben solche Leute, wie auch du, keine anderen Sorgen. Damit verdient ihr großen Respekt wenn ihr Zeit habt euch mit so einem Schwachsinn zu beschäftigen.

    Es geht mir auch nicht um das "ich weiss was was du nicht weisst" ich werde wohl kaum Kundenkorrespondenz oder Aufträge öffentlich breit treten nur weil ein par dahergelaufene User meinen sich den Kopf zerbrechen zu müssen. Nicht ohne Grund biete ich sowas nicht direkt an.

    Hier werden teils einfach völlig falsche Informationen verbreitet, von Leuten die eben nicht wissen wovon sie reden. Das ist das einzige was mich stört da es Rufschädigend ist und zum Teil gegen geltendes Recht verstösst. Das Internet ist nunmal kein Spielplatz und einiges geht an der "Meinungsfreiheit" durchaus vorbei aber das werde ich nicht öffentlich diskutieren sondern die Leute dann direkt anschreiben. So macht man das normalerweise ;)
     
  14. kurtmansen

    kurtmansen Troll aus Überzeugung

    Kleiner Nachtrag

    [quote='deVadder',index.php?page=Thread&postID=4426#post4426]...
    Punkt 2: webLonia und WBBler sind meinerseits beendet worden. Ich habe mit diesen Seiten und Projekten nichts mehr zu tun.
    Punkt 3: Die Domains stehen zum Verkauf und wurden teils bereits von interessenten übernommen[/quote]Widersprechen diese Punkte nicht ein wenig der Aussage, die Du vor einen knappen Woche im WC vom Stapel gelassen hast?

    [quote='Gunny Telpur',http://woltcafe.de/board4-lounge/bo...weblonia-geschlossen/index6.html#post3650]Dem ein oder anderen wird vielleicht aufgefallen sein das man bei webLonia einige Domains für eine Übernahme anbietet und das die wbbler.de Domain dort nicht enthalten ist, wer weiss also was die Zukunft bereit halten wird, oder eben auch nicht.[/quote]Wie heisst es so schön? Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern!

    [quote='deVadder',index.php?page=Thread&postID=4426#post4426]Ich verbitte mir daher etwaige Unterstellungen mit meinem Namen wenn man keine Ahnung hat wovon man redet.[/quote]Welche Unterstellungen meinst Du jetzt genau?
     
  15. kurtmansen

    kurtmansen Troll aus Überzeugung

    Zu guter Letzt

    [quote='deVadder',index.php?page=Thread&postID=4429#post4429]Scheinbar haben solche Leute, wie auch du, keine anderen Sorgen.[/quote]Ein Argument der Argumentlosen. Du solltest Dir solche Mutmassungen einfach verkneifen wenn Du Dir Minuten vorher irgendwelche Unterstellungen / Mutmassungen zu Deiner Person oder Deinem Tun verbeten hast.

    Ich habe fertig!
     
  16. Titus

    Titus Goldmember

    jeder der kein Hellseher ist wird aus dem Text

    wohl ableiten das sich an der alten Führung nichts geändert hat (würde sonst ja da stehen),
    oder aber das du zwischenzeitlich eine neue Persönlichkeit entwickelt hast, das kann ja keiner wissen ^^ ;)
     
  17. GameR

    GameR Guest

    [do'it]Popcorn raussuchen, auf den Sessel setzten und sich das ganze weiter anschaut.[/do'it]

    So, ist es bei den einen halbwegs beendet, geht es hier weiter. Ist besser als jede Daily Soap.#

    Jetzt warten wir noch auf die Klagen, vielleicht gibt es auch mal eine Morddrohung dieses mal. :D
     
  18. deVadder

    deVadder Member

    Was sich Leute ausdenken und was Realität ist sind eben zwei paar Schuhe. Wer nicht in der Lage ist über den Tellerrand zu schauen, mag auf solche Rückschlüsse kommen. Wer nun weiter frohen Mutes meint Zeit dafür verschwenden zu müssen über sowas zu diskutieren bitte ;) Autogrammstunden sind Freitags von 15-18 Uhr.
     
  19. Titus

    Titus Goldmember

    also wenn du das für "ausdenken" hältst, solltest du mal drüber _nachdenken_ was du so von dir gibst (oder nicht von dir gibst und dich dann wunderst das es falsch aufgefasst wird)
     
  20. Och....nöööö....muss man denn immer auf irgendwelches Recht anspielen? Es geht auch ohne. Wenn man Projekte einstampft dann muss man damit rechnen das sich Vermutungen breit machen wer damit nicht klar kommt sollte entweder klipp und klar sagen was Sache ist oder wenn man der Meinung ist das es niemand etwas angeht sich am besten gar nicht dazu äussern.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden