Kooperation von Burningpedia und webLonia

Dieses Thema im Forum "Weblogs, Wikis und andere Wissenspeicher" wurde erstellt von KaffeeSchluerfer, 8 Juli 2010.

  1. Gerade auf blog.weblonia.de gelesen.
    http://blog.weblonia.de/2010/07/330...s-neuer-teilhaber-sichert-die-ressourcen.html

    http://burningpedia.de/forum/allgem...edia_und_weblonia_gehen_eine_kooperation_ein/
     
  2. Nexan

    Nexan Pre Alpha Release Candidate Beta 0.0.0.0.0.0.1

    Interessant worin Wachert überall rumfingert. :D Allerdings sagt mir die Burningpedia bisher noch nicht wirklich zu. Die Funktionen sind zwar ganz gut, aber leider stolpert man doch noch relativ häufig über kleine Bugs und Fehler. Und auch beim Design muss noch viel getan werden. Das wirkt noch ziemlich grausig.
     
  3. deVadder

    deVadder Member

    Bei BP wird noch schwer dran gewerkelt da gings ja leider langsam vorran weswegen webLonia BP ja etwas unterstützt da Kawas etwas zurücksetzen legen muss. Burningpedia wird bald ein neues entsprechend optimiertes Design erhalten was vorher auch ausgiebig getestet werden wird. Es gibt nicht wenig Baustellen aber man spuckt kräftig in die Hände ;)
     
  4. Nerdus

    Nerdus Halbgott in Schwarz

    Seit wann wird denn diese hübsche Meldung schon angezeigt?

    Hab’ ja nun zugegebenermaßen nicht viel von weblonia erwartet, aber dass man das Handtuch schon wirft, bevor es überhaupt losging, überrascht doch ein bisschen 8|

    Damit scheint BurningPedia jetzt wohl wieder auf eigenen Beinen zu stehen (die Seite ist wenigstens noch erreichbar … so halb).
     
  5. Gokux

    Gokux O|²

    Der Spass ist irgendwann heut Abend passiert. Ich denke mal, dass Burningpedia allein weitermachen wird. Ist sicher ne ziemliche Verarschung für Kawas :wacko:.
     
  6. kurtmansen

    kurtmansen Troll aus Überzeugung

    Also reden wir nicht nur von Personalschwund, sondern auch von "Projektschwund". Nunja, zumindest ich werde Weblonia nicht vermissen. Da lasse ich mich doch zu einem Tipp hinreissen: Das nächste grössere Projekt das aufgegeben oder führungslos als Forumleiche durch die Weiten des Netzes schwirren wird ist die WCom. Irgendwann wird es auch der letzte Sturkopf satt haben, nach der Pfeife von W & S tanzen zu müssen.
     
  7. GameR

    GameR Guest

    Schade, ich hab und sah dahinter immer noch ein potential, aber gut, die Kritik war gegen WebLonia von Anfang an sehr groß, wodurch e doch nicht so gut lief. Und die Konkurrenz, vorallem im Bereich Coding ist halt auch nicht klein gewesen.
     
  8. GameR

    GameR Guest

    Ich glaub eher, das er auf Werk und S ansprcht, wobei ich S nicht direkt definiren kann ;)
     
  9. Bräke

    Bräke New Member

    Werk und Szekely
     
  10. GameR

    GameR Guest

    Na ja, Harald ist eigentlich ganz ok... Wenn er nicht alles glauben würde, was Werk ihm gesagt hat... :rolleyes:
     
  11. Titus

    Titus Goldmember

    die Sith, immer zwei sie sind, keiner mehr, keiner weniger - ein Meister ein Schüler [​IMG] ;)
     
  12. Bräke

    Bräke New Member

    Selten so gelacht :thumbsup:
     
  13. GameR

    GameR Guest

    Hihi. ;) Recht hast du Titus... Wo ist Yoda, wenn man ihn mal braucht.
     
  14. Nerdus

    Nerdus Halbgott in Schwarz

    Dass das an der Kritik lag, wage Ich doch mal zu bezweifeln. Ich würde eher sagen, dass es schlecht lief, weil man im Grunde nichts zu bieten hatte (außer einem riesigen Team und vielen Plänen). Selbst vor dem Start von webLonia gab es auf wbbler.de kaum themenbezogene Aktivität; viele interessante Neuigkeiten kamen bei wbbler.de erst sehr spät oder überhaupt nicht an. Nach dem webLonia-Start wurde das bisschen Inhalt, das man hatte, dann auf noch mehr Platz gestreckt …
     
  15. GameR

    GameR Guest

    Nerdus, ganz ehrlich, ich schätz mal, dass es alles war. Sowohl die teilweise massiv ungerechte Kritik von bestimmten Seiten, als auch die vielen Projekte die "geplant" waren.

    Man hätte das Projekt so starten sollen, dass man am Anfang WBBler.de, tecXandria und e4 hätte starten sollen, und diese dafür gut, mit Inhalt gefüllt und entsprechende Verzahnung.

    Das Projekt ist dann aber einfach Fett geworden und plötzlich gab es zig Baustellen, die dem Projekt dann geschadet haben. Mir war es schon zuviel, als z.B. BurningPedia übernommen werden sollte und dann noch ein Projekt, welches Entwickler abgezogen hätte und Planungsaufwand.

    Das Projekt wurde ab einem gewissen Punkt zu einem rollenden Schneeball, der einfach größer und größer wurde, bis er jetzt auseinander gebrochen ist.
     
  16. Nerdus

    Nerdus Halbgott in Schwarz

    Die alte (kurze) Offlinenachricht wurde nun durch eine neue (und etwas längere) ersetzt:
    Muss man verstehen, weshalb sich die Aussage der ersten nicht mit der der zweiten deckt? Andererseits spielt’s wohl sowieso keine Rolle …
     
  17. kurtmansen

    kurtmansen Troll aus Überzeugung

    Ich lese 21 Nicks die da mit rumgemehrt und nichts gebracht haben. Plus Wachert. Viele Nicks die man irgendwo schon einmal gelesen hat. Ich frage mich ernsthaft was das hätte werden sollen?
     
  18. Nerdus

    Nerdus Halbgott in Schwarz

    Neues vom Süderhof:
    Hmm, da bin Ich mal gespannt, wie viele nach der Pleite zurückfinden werden …
     
  19. GameR

    GameR Guest

    Kommt drauf an, ich hoffe mal, dass alles klappt, wie sie hoffen.
     
  20. Gokux

    Gokux O|²

    Naja, ist jetzt auch nur noch irgendwie eine Farce. WBBler war ja auch vor Weblonia nur noch mässig am laufen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden