Dem Mysterium auf der Spur: Keine DNS-Auflösung

Dieses Thema im Forum "Webspace und Server" wurde erstellt von rellek, 19 April 2009.

  1. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Ja hallo erstmal,

    ehm hat jemand eine Ahnung, was gestern los war? Ich dachte an nix Böses, ssh, root, apt-get update - kann die Domain nicht finden???
    In der Tat er fand überhaupt nichts mehr. Nur noch das, was in der /etc/hosts drinstand.

    Des Rätsels Lösung war dann in der /etc/host.conf die erste dieser beiden Zeilen nachzutragen:
    Code:
    order hosts bind
    multi on
    Grosse Preisfrage: Wieso vergisst der "einfach so" wo man DNS-Abfragen machen kann? Einen Tag vorher gings jedenfalls noch.

    Jemand ne Ahnung? Ich mein ich habs ja nun behoben, aber interessant wäre es schon, welcher Daemon Albträume vom DNS-Server bekommen hat...
     
  2. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    :whistling:

    Joah also wenn die Firewall der Meinung ist, der DNS-Server sei böse, dann darf man sich natürlich nicht wundern, dass selbiger auch irgendwann gesperrt wird und folglich nicht mehr funktioniert. :D
     
  3. Wachert

    Wachert Guest

    hihi :D von der eigenen etwas zu gut optimierten FW wurde ich auch schon das ein oder andere mal ausgesperrt.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden