Datenbanksicherung mit phpMyAdmin | Rücksicherung mit phpMyAdmin/BigDump

Dieses Thema im Forum "allgemeinnützige" wurde erstellt von Oli, 17 November 2005.

  1. Oli

    Oli Erfahrener Benutzer

    alte Views: 498170
    Erklärung der Datenbanksicherung mit dem Standardtool phpMyAdmin. Bis zu einer Größe von meist 2 MB lässt sich damit auch die DB wieder einspielen, jedoch wird zusätzlich die Alternative mit BigDump beschrieben, da man die gesicherte SQL-File per FTP auf den Server uploaden kann.
    Per FTP sind meistens größere Dateien erlaubt, von daher auch sinnvoller.

    Es kann nicht schaden, den Hoster nach der maximalen Dateigrösser per PHP und FTP zu fragen. Aber beim Re-Import mit phpMyAdmin (siehe unten) steht auch, wie groß die Datei maximal sein darf. Bei FTP ist zu beachten, dass es bei den meisten bezahöten Hostern kein Limit, bzw. höchstens das Speicherplatzlimit gibt.

    Sicherung mit phpMyAdmin:
    1.01. Gehe in das phpMyAdmin und klicke auf der linken Seite auf den Name der eigenen Datenbank. >Bild<

    1.02. Klicke nun auf "Exportieren", wie im oberen Bild rot markiert.

    1.03. Klicke unter dem kleinen Fensterchen auf "Alle auswählen", sodass alle Tabellen zum Export markiert sind. >Bild<

    1.04. Um die Sicherung auch mit phpMyAdmin zurück zu spielen, setze nun noch die restlichen Häkchen wie im Bild zu sehen. Diese Methode ist allerdings nicht für die Rücksicherung über BigDump geeignet. >Bild<
    Um die Sicherung mit BigDump zurück zu spielen, setze die Häkchen wie im nachfolgendem Bild. Diese Methode ist allerdings nicht für das einspielen mit phpMyAdmin geeignet. >Bild<
    Gibt es Probleme bei der Rücksicherung bei diser Sicherungsmethode, versuche diese Variante: >Bild<

    Klicke unten in der Ecke auf auf "OK".

    1.05. Nach einigen Sekunden erscheint ein Browserfenster, mit der Aufforderung diese Datei zu speichern.


    Rückspielung der Sicherung mit phpMyAdmin (funktioniert meistens nur bis 2 MB):
    2.01. Gehe in das phpMyAdmin klicke auf "SQL", als Beschreibungstext erscheint "Abfragefenster". >Bild<

    2.02. Nachdem sich ein Fensterchen geöffnet hat, wähle den Reiter "Dateiimport" und klicke dann auf "Durchsuchen..." um die zu importierende File heraus zu suchen. Klicke dann auf "OK", um den Import zu starten. >Bild<

    2.03. Nach einiger Zeit steht im dahinterliegendem Fenster bei erfolgreichem Import:


    Rückspielung der Sicherung mit BigDump:
    3.01. Lade BigDump herunter, entpacke es und öffne es mit einem Editor.

    3.02. In der Zeile 78 bis 83 steht:
    PHP:
    // Database configuration

    $db_server   "localhost";
    $db_name     "";
    $db_username "";
    $db_password "";
    Sollten Unsicherheiten bei den Angaben vorhanden sein, so kann man die confic.inc.php vom Forum zum Vergleich nehmen (acp/lib/config.inc.php).
    Links aus dem BigDump, Rechts aus der config.inc.php
    PHP:
    $db_server    $sqlhost
    $db_name    
    $sqldb
    $db_username
    $sqluser
    $db_password
    $sqlpassword
    3.03. Speichere diese Datei ab und lade sie per FTP auf den Server in ein beliebiges Verzeichnis hinein.
    Sicherheitshinweis: Es kommt keine Passwortabfrage, um Zugang zu diesem Tool zu kommen. Daher sollte BigDump nach Gebrauch wieder vom Server entfernt werden oder das Verzeichnis, indem BigDump liegt, muss mit einem Passwortschutz versehen werden!

    3.04. Entweder lädt man jetzt die SQL der gesicherten Datenbank zum wieder einspielen mit der eingebauten Uploadmöglichkeit in selbiges Verzeichnis hoch oder per FTP in selbiges Verzeichnis.

    3.05. Gehe in phpMyAdmin und lösche die Tabellen. Klicke, wie im Bild zu sehen, unten auf "Alle auswählen" und dann im Fenster in der Box "Löschen" auswählen.
    Sollten Tabellen in der Datenbank vorhanden sein, die nicht in der einzuspielenden Sicherung enthalten sind, darf man diese natürlich nicht löschen. Sonst sind sie unwiderruflich verloren.

    3.06. Gehe wieder zu BigDump und führe die Rücksicherung aus.
    BigDump hat keine weiteren Möglichkeiten zur Konfiguration. Hochladen, Start import oder löschen.
    Hier bitte keine Fragen stellen
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden