Datenbanksicherung mit mysqldumper

Dieses Thema im Forum "allgemeinnützige" wurde erstellt von Oli, 17 November 2005.

  1. Oli

    Oli Erfahrener Benutzer

    alte Views: 420
    Es gibt Netz sehr viel, um Möglichkeiten der Datenbanksicherung zu lesen. Daher geht es in diesem Thema um das System von www.mysqldumper.de.
    Version 1.21 funktioniert jetzt auch mit Mozilla.


    Was kann das Tool?
    Die Datenbank sichern und zurückspielen. - Die Sicherung kann man auf einem anderen Server beamen. - Die Sicherung kann man sich per E-Mail senden lassen. - Man kann die DB in mehreren Päckchen (Dumps) erstellen lassen. - Automatisierte Sicherungen per Cronjob (der Webspace benötigt dafür CGI) uvm.


    Downloade das Tool von www.mysqldumper.de und entpacke es.
    Öffne den Ordner "readme", darin ist eine "install_deutsch" enthalten und lies sie.

    Hier die Installation des Tools in einer anderen Fassung:
    1. Erstelle im Hauptverzeichnis der Domain einen Ordner (mysqldumper) und lade in ihn die ganzen Dateien per FTP auf den Speicherplatz hoch ("www.deine-domain.de/mysqldumper/"). >Bild<

    2. Versehe die Datei"/mysqldumper/config.php" mit schreibrechten (CHMOD 777).

    3. Starte das Script im Browser ("www.deine-domain.de/mysqldumper/") und wähle dort deine bevorzugte Sprache aus und klicke dann auf "Installation".

    4. Gebe im Installation - Schritt 1 die Zugangsdaten zur Datenbank ein.
    Datenbank-Hostname: localhost
    Datenbank-Benutzer: Der Benutzername
    Datenbank-Passwort: Das Passwort
    Sollte man unsicher sein, was dort hinein kommt, kann man sich vom wBB die wbb/acp/lib/confic.inc.php anschauen.
    Die Angaben in gleicher Reihenfolge:
    $sqlhost = "localhost";
    $sqluser = "";
    $sqlpassword = "";

    klicke dann auf "Verbinden".

    5. Im Installation - Schritt 2 klicke auf "Installation mit Standardkonfiguration fortsetzen".

    6. Sollte im Installation - Schritt 4 keine Rechte für die Aufgelisteten Ordner vorhanden sein oder sie nicht existieren >Bild<, muss man sie einfach manuell erstellen.
    Gehe per FTP nach "/mysqldumper/" und erstelle darin einen Ordner namens "work" und geben ihm Schreibrechte (CHMOD 777).
    Gehe per FTP nach "mysqldumper/work/" und erstelle darin einen Ordner namens "config", einen weiteren "log", einen weiteren "backup" und einen mit dem Name "structure". Gebe allen 4 Schreibrechte (CHMOD 777). >Bild<

    7. Gehe zum Installationsbildschirm zurück und klicke auf "Überprüfen". Steht dann bei den Rechten "777" und es sind dort grüne Häkchen kann man mit der Installation fortfahren.

    8. Im Installation - Schritt 5 kommt man dann endlich zur Benutzeroberfäche.
    Erstelle zuerst einen Passwortschutz für das Tool, ansonsten kann jeder auf die Datenbank zugreifen und sie manipulieren/löschen/beschädigen/Passwörter ausspähen usw.
    Wenn der Verzeichnisschutz funktioniert mache mit dem nächsten Punkt weiter.

    9. Klicke auf der Linken Seite auf "Konfiguration" und dann auf "Allgemein". Setze die Häkchen wie auf dem Bild und speichere es dann ab. >Bild<

    10. Um eine Sicherung der Datenbank zu machen, klicke in der Navigation auf der linken Seite auf "backup", dann auf den blauen Button "Neues Backup starten".
    Nun wird die Datenbank gesichert und im Format "sql.gz" im Verzeichnis /mysqldumper/work/backup/ gespeichert.


    Um die Sicherung zurückzuspielen:
    1. Klicke auf "Wiederherstellung"
    2. Markiere die gewünschte Sicherung
    3. Klicke oben auf den blauen Button "Wiederherstellen"
    4. Etwas Geduld haben
    Fertig
    Hier bitte keine Fragen stellen
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden