Cback Forum kurz CF3 - aktuell: 3.9.0

Dieses Thema im Forum "Forensoftware und Communitylösungen" wurde erstellt von Titus, 24 März 2009.

  1. Titus

    Titus Goldmember

    Keine Ahnung ob hier außer mir die Entwicklung noch jemand beobachtet hat, aber ein neuer Hersteller dränkt auf den kommerziellen Markt und möchte Kundschaft abgreifen.

    Bisher gab es außer Blogeinträgen eher wenig zu bestaunen, aber seit dem WE läuft das offzielle Forum unter der Eigenentwicklung von Christian Knerr.

    Der erste Eindruck ist aus meiner Sicht interessant bis mutig, da es als Beta bezeichnet wird und schon im Liveforum Verwendung findet, aber dem Anschein nach noch einiges zu tun ist.

    Von den Features muss ich gestehen, hatte ich nach dem getue darum irgendwie mehr erwartet, kann aber sein das hier einfach noch viel fehlt, die Erfahrung lehrte mich bisher aber das dem meist nicht der Fall ist :whistling: trozdem eine beachtliche Leistung von Cback das allein gestemmt zu haben!

    Die Optik erinnert mich irgendwie leider nur an ein auf Web2.0 gepimptes phpBB2, es will kein "modernes" Feeling aufkommen, die Effekte sind zwar schön anzusehen, reißen aber am Gesamtbild nichts mehr.

    Das man in der dortigen Scene das Hooksystem bejubelt wie den heiligen Gral entlockt es mir als alten Jelsoftkunden doch nur ein leichtes schmunzeln, da selbst MyBB das seit Ewigkeiten einsetzt und das Install-/Wartungssystem des wBB3 wohl aktuell beinahe das machbare darstellt. Beim CF3 wird sich zeigen müssen wie die beschriebene Updateroutine degegen schlägt.

    Jedenfalls im Gegensatz zu Orion/phpBB2 (+ teilw. 3) sicher ein Fortschritt, meine Pläne mir eine Lizenz zum ausführlichen Test zuzulegen habe ich hingegen verworfen, es sei denn der angepeilte Preis würde sich bei <~ 20€ bewegen bzw besondere Updatekondition für Kunden der ersten Stunde geben, denn man weis ja nie was daraus wird. ;)

    Achja -> http://www.community.cback.de/
     
  2. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Mein erster Gedanke war ja bei dem Namen, dass das bestimmt wieder ein vorgemoddetes phpbb ist. Das scheints wohl nicht zu sein.

    Nja vom Design her würd ich sagen.. "nett", auch wenn mir die Auflistung der Unterforen nicht gefällt. Durch die Beiträge- und Themeninformation wirkt das unübersichtlich.
    Der Header hat ein bisschen was vom wBB3 mit der Leiste.

    Aber insgesamt. Nun.. Nett halt.
    Aber Geld würd ich dafür wohl auch nicht bezahlen wollen...
     
  3. Sukram

    Sukram Member

    Habe mir mal die "Demo" angeschaut und ich weiß nicht, es haut mich nicht vom Hocker. Wie der Herr Rellek habe ich auch an ein phpbb 3 zuerst gedacht, jedoch ist das Forum für mich nichts neues. Die Grafiken im Design finde ich übertrieben und zu bunt. Und der Rest sagt mir auch nicht zu, es wirkt irgendwie zu überladen, aber um das genau zu beurteilen könen, müsse man es testen.
     
  4. Titus

    Titus Goldmember

    HAHAHAHA *ROFL*

    79€ für eine Jahreslizenz :thumbdown: 8o :pinch:

    damit hat er zumindest jedes andere System ausgestochen, aber das nicht im positiven Sinn :whistling:

    was für ein schenkelklopfer, bin immernoch am lachen ^^
     
  5. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Sei nicht so gemein, es gibt doch Rabattmarken :D

    Ich frag mich grad ob das so gewollt ist, was ich auf seiner Seite zu sehen bekomme.
    Den Anhang 47 betrachten
     

    Anhänge:

  6. Gokux

    Gokux O|²

    Warum sollte man das CF3 einem wesentlich günstigeren WBB3, oder vB die erst noch besser sind, vorziehen? :p
     
  7. Titus

    Titus Goldmember

    da hast du recht!

    was heisst gemein, ich war wie man unschwer lesen kann schon vom Endprodukt etwas ernüchtert, der Preis schlägt aber schon dem Fass den Boden aus
    mal sehen wie viele der Fanboys da auf Dauer treu bleiben, mit Neukunden wird es IMO eher nix werden

    @rellek
    da feht ein Bild zwischen header und Text (firewall? ^^) oder meinst du was anderes?
     
  8. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    http://www.cback.de/content/images/big_banner.png

    Alles klar, Adblock wars. Wer benennt 2009 seine Bilder denn auch noch "Banner"???
    Dann sieht die Seite auch wieder... ja sagen wir "gewollt" aus *g*
     
  9. rotanid

    rotanid New Member

    [quote='Gokux',index.php?page=Thread&postID=706#post706]Warum sollte man das CF3 einem wesentlich günstigeren WBB3, oder vB die erst noch besser sind, vorziehen? :p[/quote]Also ich sehe auf woltlab.com, dass das WBB3 Standard 99,99€ kostet, also 20,99€ mehr.
    Die Basic-Version wiederum hat keinen Support dabei, der Vergleich hinkt also.
    Auch wäre es nett, wenn du mir die Argumente aufführst, die deiner Meinung nach das vB "besser" machen.

    Nein, ich bin nicht cback, und nein, ich habe das CF3 nicht gekauft, aber wenn jemand mist erzählt, muss das widerlegt werden.
     
  10. Titus

    Titus Goldmember

    macht beim wBB in zwei jahren ~130€ (99,x+29,x) bei CF3 sind es 158€ tendenz steigend, noch fragen? also alles was länger als 1(-2) Jahre läuft zahlt bedeutend mehr als mit irgend einem anderen System!

    Unterscheide
    um es kurz zu machen, bei CF3 fehlt schon mal die gelesen/ungelesen funktionalität für Gäste und so zieht sich das durchs ganze Forum, wo man laufend Ecken findet die eigentlich nicht passen oder "komplex" gelöst sind und man nur nach Hinweis drauf kommt das es sowas überhaupt gitb und da geht es dann mitunter um grundlegende sachen, keine gimmiks

    Außerdem ist der reine Funktionsumfang aktuell bedeutend weniger als wBB3 oder ganz zu schweigen vB es bieten, natürlich muss jeder für sich entscheiden ob und was er braucht, ich sehe aber nicht ein dafür Premiumpreise (und mehr) zu zahlen, gegen ein phpBB3 mag es noch gut da stehen, gegen IPB/wBB/vB macht es aber eindeutig keinen Stich und die Community ist auch noch bei weitem nicht so groß das man eine besondere Hackversorgung erwarten kann, bisher konnte man auf phpBB zurückgreifen das fällt nun gänzlich weg, auch hier werden die Authoren anfangen das Geld zu riechen und die Ausgaben schießen nochmal in die Höhe

    Es hat sicher gute Ansätze, aber _nichts_ Neues, mehr als 50€ für eine Volllizenz (ohne löschverpflichtung am Jahresende) und vielleicht 30€/a würde ich da nicht im leben springen lassen, aktuell nicht mal das, die 79 sind ein witz, da greife ich für meinen Teil zu etablierten Herstellern und verschwende keinen Gedanken mehr an CF3

    noch dazu kann man die Jahreslizenz so gut wie nicht verkaufen, was bei einer anderen kein Akt wäre und man das bei der Rechnung evtl berücksichtigen kann
     
  11. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Ich möchte mich nur ungern einmischen und zu Woltlab auch nichts sagen, aber zu vB kann ich sagen, dass die 1 Jahres-Lizenz ebenfalls 79 Euros kostet und mir eine Software bietet, die auf sehr sehr vielen Systemen (nachgewiesenermassen) problemlos, zuverlässig und performant ihren Job macht. Da gibts beim CF eben noch keine Referenzen dahingehend, wäre für Kunden also ein Risikofaktor. Zudem kommt man von der Software nicht mehr weg, weil andere Hersteller keinen Konverter haben. Mag komisch klingen, ist für viele aber auch ein Kontra-Argument.
    Und zu guter Letzt noch die Tatsache, dass man jährlich bezahlen _muss_. Man muss, denn es gibt keine lebenslange Lizenz (die es bei WoltLab ausschliesslich und bei vB neben der anderen gibt).

    Dafür, dass die Software so jung ist, sind das für die Preisstruktur zu viele negative Punkte und das macht die Software - salopp gesagt - zu teuer.


    //e
    Blubb, zu langsam. Ich werd alt. :D
     
  12. Titus

    Titus Goldmember

    naja Converter wird es in absehbarer Zeit 12-24Monate min. von Woltlab geben, aber auch bei Jelsoft und IPS bekommt man gegen Geld alles Convertiert wenn man will
     
  13. rotanid

    rotanid New Member

    @titus
    du bringst ein einziges Beispiel einer fehlenden funktion an, über deren Sinn/Unsinn man zudem streiten kann und erwähnst ein paar Zeilen später dass der Funktionsumfang bedeutend geringer sei...

    @rellek
    Ich weiß nicht wie der Preis zustande kam, ich vermute, dass durch dieses Lizenzgebahren vielleicht verhindert werden soll, dass ein gehacktes Board in die negativen Schlagzeilen kommt, obwohl es nur einfach keine Updatelizenz mehr hatte und nur deshalb die Sicherheitslücke noch nicht gepatcht war.
    Dies aber nur als Vermutung.

    naja, da ich ja nichts damit verdiene ziehe ich mich hier mal zurück, ich wollte mich ja nur kurz melden und nicht diskutieren ;)

    P.S.:
    Hier eine Funktion, die das hier benutzte wbb nicht hat:
    Warnmeldung beim abschicken eines Beitrags, wenn in der Zwischenzeit ein neuer dazukam.
    Hat das wbb eine Kalenderfunktion?
     
  14. Sukram

    Sukram Member

    Noch eine Rechnung zu Woltlab: Ich kann auch die Basic erst für 50 Euro kaufen, habe dann ein Forum, dass ich lebenslang nutzen kann, merke ich dann, dass ich doch den offiziellen Herstellersupport via Ticket gebrauche, kann ich für 45 Euro diesen Nachordern, das heißt ich wäre dann bei 95 Euro. Diese habe ich dann ein Jahr und kann ihn inkl. Weiterentwicklungen für 30 Euro ein Jahr verlängern, selbst bei dieser Rechnung käme ich nach 2 Jahren deutlich unter dem CBack an.

    Weitere wäre für mich auch klar von Vorteil, dass ich nicht den Support bzw. die Entwicklungen verlängern muss, sollte es abgelaufen sein und ich keinen Support benötigen oder mir sagt z. B. ein Update (3.1, 3.2, etc.) nicht zu, sodass ich dann bequem später nach belieben updaten kann. Benötige ich z. B. doch Support, bezahle ich 95 Euro und habe das erstmal, entschließe ich mich in 2 oder 3 Jahren das Forum zu updaten oder brauche erst dann wieder den Ticketsupport, kann ich es dann für 30 Euro updaten. Beim CBack wären die Langzeitkosten viel höher.
     
  15. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    [quote='rotanid',index.php?page=Thread&postID=715#post715]ich vermute, dass durch dieses Lizenzgebahren vielleicht verhindert werden soll, dass ein gehacktes Board in die negativen Schlagzeilen kommt, obwohl es nur einfach keine Updatelizenz mehr hatte und nur deshalb die Sicherheitslücke noch nicht gepatcht war.[/quote]
    Was spräche denn dagegen, die 2-3 Zeilen, die es bei einem solchen Sicherheitsfix zu ändern gilt, für alle Lizenzinhaber zu veröffentlichen, z.B. in einer Rundmail?
    Vielleicht sogar eine Austauschdatei...

    Nur dass man eine Updateberechtigung hat, heisst noch lang nicht, dass man auch updatet. Schau wie viele vB 3.6 da draussen noch rumgeistern...
    Weiss ehrlich gesagt gar nicht, wie ein Update beim CF aussieht, aber beim vB kommts stark auf meine Lust an, wann ich update. Wobei ich Sicherheitsfixes eine recht hohe Priorität einräume, aber die kommen ja (mittlerweile muss man sagen) ausschliesslich unabhängig von einem Release.


    Kalender gibts bei Woltlab als Addon. Ist ein recht dick bestückter Kalender - wer also vor hat einen Kalender zu betreiben ist damit, zugegebenermassen, recht gut bedient.


    Wegen meiner kannst du auch gerne bleiben - Diskussionen sind doch was Schönes, solange wie sie sachlich bleibt :)


    // GODDAMMIT!!! grml. :D
     
  16. Titus

    Titus Goldmember

    @rotanid
    ja schau dir einfach mal an was in den anderen Foren standardmässig drin ist und dann schau dir das CF3 an (einfach mal über den Tellerrand raus)

    faktisch hat das CF3 nix was andere nicht auch haben, dafür haben die Anderen bedeutend mehr
    Quick&Dirt:
    IGs
    Zitatfunktion
    Profilfunktionen
    Darstellungensoptionen
    Einstellungsmöglichkeiten
    WYSIWYG
    Suchfunktion
    Präfixe
    WIO
    Tags
    "Ähnliche Themen"
    ......

    und das zu einem besseren Preis

    ich möchte dich nicht zu irgendwas bewegen, aber wir Rellek auch schon schrieb, für das gebotene ist das Forum zu teuer

    ich wünsche Christian ja das er genug Kunden findet und von mir aus soll er sich eine goldenen Nase verdienen, ich werden mir das CF3 aber frühestens wieder ansehen wenn einige Versionen ins Land gegangen sind, die begeisterung dafür ist jedenfalls vollends verflogen
     
  17. Sukram

    Sukram Member

    [quote='rotanid',index.php?page=Thread&postID=715#post715]Warnmeldung beim abschicken eines Beitrags, wenn in der Zwischenzeit ein neuer dazukam.[/quote]

    Ich weiß nicht, obs Standard ist, wenn, gibt es sie aber zumindest als Plugin.
     
  18. Sukram

    Sukram Member

    Nochmal ich ;)[quote='Titus',index.php?page=Thread&postID=619#post619], es sei denn der angepeilte Preis würde sich bei <~ 20€ bewegen bzw besondere Updatekondition für Kunden der ersten Stunde geben, denn man weis ja nie was daraus wird. ;) [/quote]ich glaube das dürfte sich auch erledigt haben ;)


    [quote='rotanid',index.php?page=Thread&postID=709#post709]Die Basic-Version wiederum hat keinen Support dabei, der Vergleich hinkt also.[/quote]Öhm ich denke das er gar nicht so hinkt. Ich habe mich versucht nochmals durch die Funktionsübersicht zu "quälen" und habe da gesehen, dass man kostenlosen Zugriff auf das Supportforum hat. Da habe ich aber nichts von einem garantierten Ticketsupport finden können, wie ihn WoltLab für 20 Euro mehr anbietet. Den Zugriff auf das WoltLab Supportforum erhält man bereits bei der 50 Euro Lizenz und der ist weiterhin kostenlos, nur ist es eben User helfen User und nicht garantiert. Auf der Übersicht wird bei CBACK aber nichts geschrieben, dass ich da irgendwie garantierten Support hätte, mag ja so sein, für mich als potentiellen Käufer wird es allerdings nicht ersichtlich.

    Das wären für mich klare Argumente pro WoltLab, insbesondere wenn demnächst das WBB 3.1 auf den Markt kommen sollte.

    Aber nochwas: Ich finde die Funktionsübersicht eine Qual, nicht nur da manchmal grammatikalische Böcke drin sind, sie zudem auch formal nicht wirklich eine Linie hat, finde ich es einfach zu viel. Ich werde da einfach mit einer Fülle an Informationen bombadiert, die mir irgendwann zu viel sind. Selbes gilt für die Screenshots. Warum ist da keine Beschreibung? Zumindest das würde bei 110 Screenshots sich gut tun. Außerdem frage ich mich, warum es auch keine Demo gibt. Gut, gibts z. B. bei WoltLab nur vom Frontend und bei Jelsoft hat man eben die Möglichkeit sich für ein komplettes Board anzumelden. Aber das sind eben so Sachen, die mir fehlen würden, hätte ich da ein ernsthaftes Interesse oder wolle man mich zu einem Wechsel bewegen wollen.

    Das sind meiner Meinung auch Kritikpunkte, die berechtigt sind, wenn man eben auf dem kommerziellen Markt mitspielen möchte, da eben Auftreten und Präsentation zum Kundenfang für mich eine richtige Rolle spielen würden, um mich über das entsprechende System zu informieren.

    Vermutlich sind die "Kunden" der großen drei sage ich mal, also Jelsoft, IPB und WoltLab auch nicht so das Ziel, da es lt. Website auch keine Konverter gibt.

    Wahrscheinlich werden wir das aber auch nicht erfahren ;)

    Grüße
    Markus
     
  19. Titus

    Titus Goldmember

    ja mein Beitrag hier wurde definitiv nicht berücksichtigt :thumbup:

    gerade übrigends nochmal nen Lacher entdeckt, BrandingFree kostet dem Anschein nach ja 199 (inkl Forum allerdings) aber gilt auch nur ein Jahr :wacko: (wer sowas will macht mit jedem anderen FS ein Schnäppchen sonders gleichen *elf*)

    also das man mit dieser Preisgestaltung übermässig viele Orion und phpBB Freunde anlockt möchte ich bezweifeln, einige aktuelle O2-Betreiber werden wohl auch nur Mangels (für sich ersichtlicher) Alternativen darauf zurückgreifen, wenn die wüssten das man auf fast jedes System convertieren kann was phpBB2 unterstützt wären es noch weniger die jetzte die Euros rüber schaufeln
     
  20. Sukram

    Sukram Member

    [quote='Titus',index.php?page=Thread&postID=725#post725]gerade übrigends nochmal nen Lacher entdeckt, BrandingFree kostet dem Anschein nach ja 199 (inkl Forum allerdings) aber gilt auch nur ein Jahr :wacko: (wer sowas will macht mit jedem anderen FS ein Schnäppchen sonders gleichen *elf*)[/quote]Oh ja, das schlägt jetzt aber wirklich alles. Also beim besten Willen kann ich da irgendwie immer weniger eine sinnvolle Preisgestaltung erkennen und auch nicht wirklich, wem das nun wirklich ansprechen soll, da komme ich bei WoltLab, Invision Power und Jelsoft deutlich günstiger zu in der Regel besseren Konditionen bzw. einer besseren Leistung weg.

    Deine oben genannten ~20 Euro wären meiner Meinung nach sinnvoll und waren ja eigentlich damals ein Grund für viele ein WBB 2 in der Basis-Variante zu kaufen, als auf einem kostenlosen Mitbewerber oder den damals deutlich teureren vBulletin oder IPB zu setzen.
    [quote='Titus',index.php?page=Thread&postID=725#post725]also das man mit dieser Preisgestaltung übermässig viele Orion und phpBB Freunde anlockt möchte ich bezweifeln, einige aktuelle O2-Betreiber werden wohl auch nur Mangels (für sich ersichtlicher) Alternativen darauf zurückgreifen, wenn die wüssten das man auf fast jedes System convertieren kann was phpBB2 unterstützt wären es noch weniger die jetzte die Euros rüber schaufeln [/quote]Ob das funktioniert weiß ich auch nicht, wenn ich mich als Forenbetreiber informieren würde, würde ich denke ich, beim phpBB 3 bleiben bzw. updaten oder mir z. B. myBB, viscacha, das wBB Lite 2, und andere kostenlose Systeme anschauen und eben bei kommerziellen Anbietern auf Jelsoft, Invision Power oder Woltlab zurückgreifen.

    Was ich viel mehr meinte: Bei der Preisgestaltung kann ich nicht erkennen, dass es das Ziel ist Kunden von Jelsoft und Co, also den großen kommerziellen abzuwerben, da die System eben in der Preis/Leistung mehr bieten. Was ich mit den Orion/phpBB meinte, dass es eben bisher nur Konverter für die Systeme gibt. Wenn ich tatsächlich darauf abziehen wollte da eine echte Alternative zu bringen, müsste für mich die Software klar moderner aussehen und eben bereits die Möglichkeit bieten von den großen Systemen umzusteigen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden