Bei MediaWiki gegen Vandalismus schützen

Dieses Thema im Forum "Weblogs, Wikis und andere Wissenspeicher" wurde erstellt von Dominik Ziegler, 5 Juni 2010.

  1. Ich hatte vor langer Zeit mal einen Benutzer in meinem Wiki, der einen Großteil der Seiten geleert hat. Das war natürlich sehr ärgerlich, da die Wiederherstellung entsprechend lange gedauert hat (es waren nicht nur 10 Seiten, sondern weitaus mehr). Kurz darauf hat er das gleiche noch einmal getan. IP-Sperren helfen da ja nichts, auch irgendwelche Sperrcookies kann man umgehen. Mir blieb letztendlich nichts anderes übrig als die Registrierung abzuschalten.

    Gibt es für das MediaWiki System Plugins gegen Vandalismus? Einen Flood-Schutz, der mehr als fünf Änderungen in der Minuten blockiert oder etwas ähnliches. Etwas, wovon ich Benutzer abhalten kann, Seiten zu leeren oder auf andere Weise den Inhalt im Wiki zu sabotieren?

    Ich möchte nur ungerne alle Änderungen am Wiki freischalten lassen, da das wieder ein zusätzlicher Aufwand bedeutet.
     
  2. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

  3. Es ist ja an sich kein Bot gewesen sondern eine reale Person.
     
  4. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

  5. Hmm, scheint nur mit memcached zu funktionieren. Das ist natürlich etwas suboptimal.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden