All-Inkl

Dieses Thema im Forum "Webspace und Server" wurde erstellt von Mr.GerardCruiz, 4 Mai 2008.

  1. Ich bin im letzten Jahr zu einem Webspacetarif von All-Inkl gewechselt und möchte diesen hier nur wärmstens empfehlen. Für kleine und mittelgroße Projekte die keinen eigenen Server brauchen ist das Anbieter momentan nach meiner subjektiven Meinung schwer zu übertreffen.
    Der Support ist einsame Klasse, selbst Sonntags nachts (getestet) bekommt man noch eine Antwort auf eine Mail und sie reagieren sehr flexibel auf Anfragen. Eine Mail an den Support und der eigene Webspaceaccount wird auf einen Server mit passenden PHP und/oder mySQL-Version umgezogen und das über Nacht ohne das man selbst einen Handgriff tun muss.
    Kürzlich lahmte der Server mal am Wochenende, eine Mail und in derselben Nacht wurde mein Webspace auf einen stärkeren Server ausgelagert. :thumbup:

    Hört sich jetzt nach extremer Werbung an, ist aber so. Verdienen tu ich daran garantiert nichts. 8)
     
  2. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Dem kann ich mich in der Tat anschließen. Man bekommt für ziemlich kleines Geld eine ganze Menge geboten und hat dabei *nie* den Eindruck, alleine gelassen zu werden.

    Der Support kümmert sich sogar um Sachen, die ihm egal sein könnten. Hat man ein Problem mit einem Script, hilft der Support auch hier. Auch ausgefallenere Sachen werden schnell erledigt. Beispielsweise brauchte ich mal eine Kopie des Forums noch einmal auf dem Server (das wäre ja recht mühselig, die ~3500 Dateien via FTP herunter- und nochmal hochzuladen) - eine kurze Mail an den Support und der Ordner war keine Viertelstunde später auf dem Server dupliziert - sogar die Rechte waren korrekt vergeben.

    Wer gar nicht warten kann, kann auch den Telefonsupport bemühen. Hier ist immer jemand da (okay, einmal ist im Rechenzentrum ein Switch durchgebrannt und hat praktisch den ganzen Hoster offline gesetzt - da waren die Telefonleitungen natürlich überlastet) und versucht auch nicht, den Kunden abzuwimmeln.

    Der einzige Nachteil an dem Hoster sind die Server. Diese sind, verglichen mit anderen Hostern, recht teuer. Wer das Geld jedoch hat, wird auch hier mit bestem Support belohnt. Dennoch ist und bleibt all-inkl eher ein Webspace-Hoster.


    PS: Nein, ich verdiene hieran auch nichts, das waren meine Erfahrungen nach etwas mehr als 5 Jahren zufriedenen Gehostetwerdens :)

    PPS: WeWoTa liegt übrigens auch bei all-inkl.
     
  3. Frederic Schneider

    Frederic Schneider New Member

    All-Inkl kann ich aus der Erfahrung heraus auch nur empfehlen. Die Einsteigerpreise waren aber auch mal niedriger...
     
  4. Scotty

    Scotty New Member

    Ja der Support ist sicher nicht übel, aber will ich vernünftige Leistung dann muss ich schon mehr zahlen, so ein 5 Euro Paket bei denen taugt genauso wenig wie bei all den anderen Anbietern, es sei denn ich hab da was liegen was eh kaum abgerufen wird.

    Ansonsten kann ich das was ihr da so lobt genauso über 1&1 sagen, bei denen bin ich in etwa.
     
  5. [quote='Scotty',index.php?page=Thread&postID=190#post190]Ja der Support ist sicher nicht übel, aber will ich vernünftige Leistung dann muss ich schon mehr zahlen, so ein 5 Euro Paket bei denen taugt genauso wenig wie bei all den anderen Anbietern, es sei denn ich hab da was liegen was eh kaum abgerufen wird.
    [/quote]Hm ich hab so ein 5€-Paket und da liegt mein Forum drauf, ist sicherlich nicht das größte aber geschätzt 60% der Administratoren haben keine größeren Seiten.
     
  6. Scotty

    Scotty New Member

    Kann ja auch mal gut gehen, aber sehr oft eben nicht, es kommt sicher darauf an wie die last des Servers auch bei all den anderen Acounts des Servers ist. In der Regel sind solche Billigpakete auf Servern untergebracht die man sich mit mehreren hundert anderen Teilen muss. Da zahle ich lieber etwas mehr...
     
  7. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Nun ja, in dem Fall geht eine Mail an den Support. Solang das nicht 5x pro Woche passiert, geht das...
     
  8. [quote='Scotty',index.php?page=Thread&postID=194#post194]Kann ja auch mal gut gehen, aber sehr oft eben nicht, es kommt sicher darauf an wie die last des Servers auch bei all den anderen Acounts des Servers ist. In der Regel sind solche Billigpakete auf Servern untergebracht die man sich mit mehreren hundert anderen Teilen muss. Da zahle ich lieber etwas mehr...[/quote]All-Inkl spricht von exakt 100 Kunden je Server im Tarif für 4,95 und ich hatte bisher einmal ein Performanceproblem und wurde daraufhin - wie oben beschrieben - umgezogen.
     
  9. Nicki Weber

    Nicki Weber New Member

    Lässt sich Mod-Rewrite deaktivieren?
    Da stört mich bei Greatnet im Moment ein wenig =)
     
  10. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    deaktivieren?

    das geht bei all-inkl einfach, indem man es nicht benutzt, wie überall woanders auch :)
     
  11. Scotty

    Scotty New Member

    [quote='Wulfnoth',index.php?page=Thread&postID=197#post197]All-Inkl spricht von exakt 100 Kunden je Server im Tarif für 4,95 und ich hatte bisher einmal ein Performanceproblem und wurde daraufhin - wie oben beschrieben - umgezogen. [/quote]
    Ist aber noch nicht lange so, das war mal anders, da musste man schon weit mehr als 10 Euro im Monat blechen. Jetzt haben sie bis zu 500 Kunden bei den 2 Euro Paketen (was es ja auch noch nicht lange gibt), aber bei dem preis ist das vollkommen ok, da darf man nichts anderes erwarten.

    Ich betreue ja auch ein Forum was da unter so einem 5 Euro Paket lauft und das geht schon. Selber bleibe ich aber bei 1&1, ist zwar teurer aber im großen und ganzen besser. Leider ungeeignet für Foren, zumindest wenn es gut läuft, da man hier immer noch eine 100MB Begrenzung für Datenbanken hat.
     
  12. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    [quote='Scotty',index.php?page=Thread&postID=204#post204]Leider ungeeignet für Foren, zumindest wenn es gut läuft, da man hier immer noch eine 100MB Begrenzung für Datenbanken hat.[/quote]Gibt es für ein solches Limit auch einen (nachvollziehbaren) Grund?
     
  13. Scotty

    Scotty New Member

    [quote='rellek',index.php?page=Thread&postID=205#post205]Gibt es für ein solches Limit auch einen (nachvollziehbaren) Grund?[/quote]
    Sicher, die Geschwindigkeit.
    Bei 1&1 gibt es für Datenbanken extra Server, gerade auch bei großen Foren wo viele User gleichzeitig auf die DB zugreifen kann die Geschwindigkeit dann stark einbrechen. Ich denke da macht Sharedspace eh kein Sinn, so ein Forum sollte schon auf einem eigenen Server liegen...
     
  14. Titus

    Titus Goldmember

    All-inkl ist wirklich top, einzig das es selbst beim "Business" Paket eine Limitierung von 25 user_connections zur Datenbank und ein Zeitlimit von ? 30 Sec für cgi skripte gibt, ist etwas schade, so kann man sich den Mysqldumper zumindest was das cronskript betrifft schenken und zu stoßzeiten und nem blöden DB Aufruf kommt schon mal die "too many connections" Warnung :whistling:
     
  15. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Du kannst via htaccess für einen bestimmten Ordner das PHP umstellen, von Apache-Module auf Fast-CGI. Letzteres hat dieses Limit afaik nicht (habs nie probiert).
     
  16. Titus

    Titus Goldmember

    glaub da hast du was verdreht, *.cgi hat nix mit *.php-files zu tun und die Connections sind in der Config von MySQL nicht in php ;)

    das mit dem Fast-CGI PHP bringt nur was wenn du glaub exec() oder system() brauchst
     
  17. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    MySQL Dumper ist keine PHP-Anwendung? ?(

    Und ansonsten ist es so, dass die PHP-Konfigs sich zwischen Apache-Modul und Fast-CGI unterscheiden. Auch, dass man mit Fast-CGI exec() und system() bekommt. Aber der Timeout für Scripte ist glaub ich dann auch außer Gefecht gesetzt...


    MySQL-Einstellungen verändert das natürlich nicht :)
     
  18. Titus

    Titus Goldmember

    ich sag ja, das Cronscript (cgi/pl), sonst müsste ich um 4 Uhr aufstehen um das im browser zu starten, nur die 500MB schafft die sau nicht in den 30 oder 60 sec. wo das Pearlskript laufen darf :D
     
  19. rellek

    rellek relativ sensationell Mitarbeiter

    Aso, das wusste ich nicht, dass der Cronjob von dem Programm ein Perl-Script ist... Asche auf mein Haupt.
     
  20. Nicki Weber

    Nicki Weber New Member

    [quote='rellek',index.php?page=Thread&postID=203#post203]deaktivieren?

    das geht bei all-inkl einfach, indem man es nicht benutzt, wie überall woanders auch :)[/quote]

    Ich meinte PHP-Safe-Mode :D^^
    Servertechnik und ihre Bergiffe sind bei mir gleich null :)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden