1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

15-jähriger spielte "World of Warcraft" bis zum Koma

Dieses Thema im Forum "Games" wurde erstellt von Borg, 14 Januar 2008.

  1. Borg

    Borg Active Member

    Ein 15-Jähriger Belgier fiel aufgrund seiner Sucht nach "World of Warcraft" ins Koma. Fast einen Tag später wachte er in einem Krankenhaus wieder auf.
    "Normalerweise habe ich bis vier oder sechs Uhr morgens gespielt und bin dann erst ins Bett gekrochen. Aber oft habe ich auch die ganze Nacht durchgespielt", so der Junge. Gegen die Müdigkeit trank er Kaffee und Energy-Drinks.
    Der 15-jährige habe nun erkannt, dass es sich bei dem Spiel um eine Droge handelt. Auch seine Mutter will härter gegen die Computersucht ihrer Kinder durchgreifen.

    Quelle:shortnews
     
  2. Kalli

    Kalli Kleinste radikale Minderheit

    AW: 15-jähriger spielte "World of Warcraft" bis zum Koma

    Hmmm... Lag es denn nun am Game oder am Koffein?
     

Diese Seite empfehlen